Limited Edition „Une, deux, trois” by CATRICE

Paris. Stadt der Liebe. Kulturelle und modische Metropole. Höhepunkt der internationalen Fashionshows. Große, traditionelle Häuser und junge In-Labels zeigen hier ihre Entwürfe. Für Frühling 2014: romantische Mode abseits der Klischees. Filigrane Designs, Lingerie-Elemente und fließende Stoffe mit aufwendigen Blütenapplikationen. Die Entwürfe stets selbstbewusst und mit Couture-Appeal. Rosenholz und Rauchgrau sind die Farben der Saison. Ein poetisches Zusammenspiel zwischen Fashiontrend und Beauty zeigt die Limited Edition „Une, deux, trois“ by CATRICE, welche im Februar 2014, pünktlich zum Valentinstag, im Handel erhältlich sein wird. Im Mittelpunkt stehen hier die Colour-Trios: Zu jedem Nagellack gibt es ein farblich passendes Rouge und einen Lippenstift. Ein weiteres Highlight, das sich mit jedem Blush anfreundet, ist der limitierte Mini Kabuki Brush. La ville de l’amour – by CATRICE.
 
Une, deux, trois by CATRICE – Velvet Lip Colour 
Les lèvres, die Lippen. Die cremige Textur und das samtig-matte Finish dieses Lippenstifts garantieren einen Look, der feminin und elegant ist. Das Farbspektrum reicht von dezentem Nude bis poppy Pink und ist stets auf Nagellack sowie Blush abgestimmt. Très bien! Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy. Um 3,99 €*. 




Une, deux, trois by CATRICE – Mini Kabuki Brush 
Jolie, ma Chérie. Der hochwertige Rouge-Kabuki aus feinem, dichtem Haar garantiert einen schönen, gleichmäßigen Farbauftrag. Er nimmt genau die richtige Menge Rouge auf – für perfekt modellierte Wangenknochen. Dank seiner praktischen Pouch-Verpackung ist der kleine Kabuki Pinsel schnell und einfach in der Handtasche untergebracht. Ein praktisches Must-Have – auch für unterwegs. Um 3,99 €*. 


Une, deux, trois by CATRICE – Defining Duo Blush 
En Couleurs. Das feine Puder-Rouge in zwei aufeinander abgestimmten Farbnuancen verleiht Frische und lässt sich ideal mit dem Kabuki Pinsel auftragen. Fünf verschiedene Kombinationen, von sophisticated Nude bis sinnlichem Rosenholz, in perfekter Harmonie zu Lippenstift und Nagellack, bieten für jeden Hauttyp den richtigen Farbton. Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy. Um 3,49 €*. 




Une, deux, trois by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer 
Ultimativer French Chic. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer Glanz. Die Ultimate Nail Lacquer bringen das Paris-Styling auf die Nägel. Fünf Farben, im Einklang mit Lippenstift und Blush, perfektionieren das Beauty-Trio. Dank des extrabreiten Profi-Pinsels ist der Lack schnell und einfach aufgetragen. Nudetöne, Pink, Rosé und Berry – in diesem Frühling heißt es „Paris-à-Porter“. Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy. Um 3,49 €*. 



“Une, deux, trois“ by CATRICE ist im Februar 2014 im Handel erhältlich. 
 
 
 
* unverbindliche Preisempfehlung

Meine Meinung: Auch hier brenne ich wieder für die Nagellacke. Die LE ist farblich super schön aufeinander abgestimmt und passt farblich perfekt zusammen. Die Farben sind der Wahnsinn, das ist eindeutig. Allerdings ist es für mich persönlich so ist, dass ich mit Lila auf den Lippen nicht umgehen kann. Und lilanes Blush habe ich auch noch nicht ausprobiert. Aber immerhin gibt es unter den Rubriken eine große Auswahl, so dass diejenigen, die so wie ich, sich an dunkles Violett nicht trauen, auf andere Töne zurückgreifen können. 

Kommentare:

  1. Oh, den Kabukipinsel muss ich mir holen :)

    Frohes Neues :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich auf die Lippenstifte. :)

    AntwortenLöschen
  3. Auch hier gefallen mir die Lippenstifte und Nagellacke am besten :)

    AntwortenLöschen
  4. Der Pinsel sieht ja echt cool aus, den muss ich mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße aus Nürnberg,

    Jecky

    dressvise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Der pinsel wäre was für mich. Leider sehen die LE von catrice in den aufstellern so billig aus. Gester hatte ich die wimpern gefunden, die im internet so toll ausgesehen hatten. Live waren die so dünn :(

    AntwortenLöschen