Nagellack Routine

Wo wir schon gerade dabei sind... Ich zeige euch mal meine Nagellack Routine


  1. Den linken Nagellack benutze ich als Unterlack. Der ist aus dem Douglas und hat so zwischen 7 - 8€ gekostet, wenn ich mich richtig erinnere. Das ist so ein Whitener, der sorgt dafür, dass die Fingernägel sich nach dem Lackieren nicht verfärben und dann gelbstichig sind ( was bei mir definitiv der Fall ist)
  2. Danach benutze ich einen Farbnagellack
  3. Zum Schluss benutze ich den Essie Nagellack, entweder den "to dry for" oder "good to go". Die sind nach wenigen Minuten sofort trocken und das Ergebnis bleibt einem auch lange erhalten. Ich benutze die Nagellacke meisten, wenn ich keine Zeit mehr habe bis meine Nägel von selbst trocknen. Ich lackiere sie nach zwei Tagen meistens ja sowieso um.

Kommentare:

  1. der blaue naggelack ist toll ! :)

    AntwortenLöschen
  2. Den "to dry for go" habe ich auch. Ich liebe ihn!!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr toller essence Nagellack! Nicht nur sind sie ziemlich gut und halten, sie sind auch noch sehr günstig :-)

    Danke fürs Vorbeischauen heute Morgen :)

    www.thingsiwoulddiefor.blogspot.com

    AntwortenLöschen