Buchrezension: Die Vintage Prinzessin


Autor: Nicole Richie
Seiten: 352


Meine Meinung:

Also ersteinmal muss ich sagen, dass mir von Anfang an klar war, dass es sich hierbei um keinen anspruchsvollen Roman handelt. Man liest solche Bücher ohne viel nachdenken zu müssen. Aber ich muss schon sagen, an manchen Stellen hat die Story schon etwas "Thriller"-mäßiges. Natürlich nicht durchgehend, aber hin und wieder wurde es wirklich sehr spannend. Und wer denkt, dass es nur durchgehend um Designer, High-Society und so was geht, der hat sich auch geirrt. Ich muss zugeben, der deutsche Titel deutet schon darauf hin, ich kann es mir auch nicht erklären wie man auf den Namen kommt :D Aber der Originaltitel "Priceless" passt wirklich besser zum Buch. Vielleicht sollten diejenigen, die sich überlegen das Buch zu lesen ab hier den Artikel wegzuklicken, da ich jetzt etwas auf den Inhalt eingehen möchte.

Die Story ist wirklich super, aber ich fand es zum Schluss schade, dass man nicht mehr mitbekommt was aus dem Vater von Charlotte wird. Wird er noch lange im Gefängnis sitzen? Wird sie ihn jemals besuchen? Etc.
Und viele Dinge waren auch berechenbar. Mir war schon von Anfang an klar, als sie zu Millie gezogen ist, dass sie mit ihrem Sohn zusammenkommen wird. Genauso war es mir von Anfang an klar, dass der Paparazzi die Homepage ins Leben gerufen hat und, dass er sie die ganze Zeit am Telefon belästigt.

Dafür muss ich dem Buch ein Punkt abziehen, es ist eine echt schöne Story, aber mir hat das "Wow" gefehlt und viele Sachen hat man schon vorhersehen können.

Es bekommt von mir 4/5 Punkten.


Kommentare:

  1. ich bräuchte auf jeden Fall ein eigenes Zimmer...Momentan hab ich ein großes Regal und 2 kleine, aber die sind voll :D

    LG Mona
    http://smiling-crying-loving-everything.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha nein, DAS wäre definitiv keine Lösung :D

      LG Mona

      Löschen
  2. Find ich super, dass du diese Buchrezensionen machst. Gefällt mir echt gut, liebe es neue Bücher zu entdecken:)
    :*
    Bee

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch wollte ich auch schon lesen. Klingt ganz lustig.

    AntwortenLöschen
  4. hmmm, klingt nicht schlecht das buch! wäre bestimmt ideal für eine zugfahrt! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch hab ich auf dem Flohmarkt gekauft und lese momentan gar nicht weiter, habe so 3/4 durch und finde es echt öde und schlecht geschrieben :/

    AntwortenLöschen
  6. Ich fand das Buch auch recht gut :) Etwas zum Abschalten...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. ich habe früher auch sehr gerne gelesen aber find ein moment nicht die zeit dazu.ich mag eher gruselige geheimnisvolle bücher mit spannung.da kann ich nicht mehr aufhören zu lesen=)

    AntwortenLöschen