Ich wollte mich noch bedanken

Der Post verrät alles. Es geht um mein Problem, das ich letztens hatte mit dem Speicherplatz. Ihr habt mir da sehr geholfen. Ich hab von vielen Leuten tolle Tipps bekommen. Vielen, herzlichen Dank. Ich mache das jetzt so, dass ich einfach die Bilder jedes Mal davor verkleinere. Und wenn ich dann schon dabei bin, bearbeite ich sie ein bisschen :D Ja, ich habe das davor nicht oft gemacht. Ich habe zwar einen Photoshop, aber ich bearbeite kaum Bilder. Selbst private Bilder werden nicht bearbeitet, wenn da irgendwer nen Pickel oder rote Augen hat, dann bleibt das so :D Ich bin so ein Mensch, der lässt die Bilder noch so oldschool-mäßig entwickeln und klebt sie in Fotoalben. Und da gibt es nur die Realität zu sehen :D Es wird nichts retouchiert.
Wie immer schweife ich ab... ich bedanke mich nochmal für eure tollen Ratschläge, die haben mir wirklich sehr geholfen :*

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen Süße,
    nutzt Du denn dann jetzt photobucket oder hast Du eine andere Lösung gefunden?
    Fände ich sehr interessant, denn ich nutze photobucket, aber bin immer offen für Neues ;o)
    Lieben Gruß und einen guten Wochenstart!
    Janine

    AntwortenLöschen