Getestet: Gesichtsmaske

Die war damals auch in meinem Adventskalender, ich hatte jedoch noch keine Gelegenheit sie auszuprobieren. Immerhin habe ich ja momentan Ferien und da hat sich das jetzt super ergeben.


Urschlamm! Das wollte ich schon immer einmal ausprobieren. Ich finde auch hier, dass 15 ml auf jeden Fall zu viel für eine Anwendung sind und habe sie dann mit meiner Mama aufgeteilt. Man muss sie 10-15 Minuten lang einwirken lassen. Währenddessen hat es ein bisschen geziept, aber es war nicht unerträglich und danach hatte ich auch kein rotes Gesicht. Irgendwann wird die Maske auch härter, was das anschließende Abwaschen etwas erschwert, aber danach war meine Haut super weich. Würde ich auf jeden Fall nochmal machen.



Kommentare:

  1. Urschlamm ist toll, wie ich finde. Das hatte ich mal ausprobiert und ich war begeistert.

    Wegen der Mascara, lass es mich wissen wenn du was gefunden hast!

    LG, P

    AntwortenLöschen
  2. Рretty! Thіs was an extremelу wonderful post.
    Ϻаnу thаnκs for supρlying these details.



    Feel free tο suгf tο mу ωeb
    blog :: flip antiques for profit
    Here is my blog post ; how to find out how old an antique is

    AntwortenLöschen