[Review] L'Oréal Elvital Wunder-Reparaturkur

Vor einer Weile habe ich mir das tolle Produkt gekauft. Das ist eine sehr schöne Kur von L'Oréal.
Man wendet sie ganz normal nach jeder Haarwäsche an. Eine bestimmte Einwirkzeit gibt es nicht, auf der Rückseite der Verpackung steht, dass es sofort wirkt.
Das stimmt auch, man merkt wirklich einen Unterschied, fühlt sich super geschmeidig an.
Ansonsten verspricht die Kur noch:

"1. Intensive Reparatur Zelle für Zelle: Die ultra-schmelzende Formel mit strukturverbesserndem Pro-Keratin und faserglättendem Ceramid zieht sofort ein, verschmilzt mit der Haarfaser und repariert sie in der Tiefe.
2. Sofortige Verwandlung der Haarsubstanz: Sie spüren die Verwandlung sofort zwischen den Fingern: Das Haar ist wiederhergestellt, die Oberfläche gleichmäßig geglättet, es fühlt sich unglaublich geschmeidig an."


Also es fühlt sich nach der Verwendung definitiv anders an, die Haare sind super schön weich. Die Haare lassen sich auch leichter kämmen und das ist bei mir eine Besonderheit, da sich bei mir grundsätzlich Knoten bilden. Die Kur ist also definitiv empfehlenswert. Sie ist zwar nicht besser als mein aktueller Favorit, aber den kann wohl so schnell auch nichts toppen. Die Kur habe ich mir gekauft als ich gesehen habe, dass sie auf 3€ reduziert war und so kann ich mich dann etwas abwechseln mit der Haarpflege. Leider weiß ich nicht was man normal dafür zahlt, aber ich denke sehr viel teurer als 3€ wird es wohl nicht sein. Der Geruch ist auch schön angenehm.
Nun ja, jedenfalls ist es ein sehr schönes Produkt, kann ich weiterempfehlen.

Kommentare:

  1. Vielen Dank! :)

    Oh, klingt ja nach nem guten Produkt, muss ich mal nach Ausschau halten. ;)

    Lg. Sophie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    vielen Dank für dein Kommentar! Ich habe meine Nike´s richtig schätzen gelernt :)

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Produkt von Loreal verwendet eine Freundin von mir und ihre Haare riechen dadurch sehr gut und sind ebenso schön weich. Aufjedenfall ist es ein tolles Haarpflegeprodukt, was ich jetzt auch verwende ;)

    Liebe Grüße
    InspiringThing

    AntwortenLöschen