So lässt es sich leben

Ich hoffe, dass ihr auch einen schönen Tag heute hattet. Was ich gemacht habe? Rein gar nichts. Ich liege schon den ganzen Tag im Bett, lese was, telefoniere, sehe fern. Manchmal brauche ich einfach solche Tage. Es wurde in letzter Zeit echt turbulent, obwohl ich momentan Semesterferien habe. Da sollte man meinen, dass ich mehr Freizeit haben sollte, aber so ist es nicht. Irgendwann bin ich sogar an den Punkt gekommen, dass ich mir wünsche, dass Uni schon bald wieder losgeht, da ich mich einfach wieder nach einem ganz normalen Rhythmus sehne. Man will immer das was man nicht haben kann. Wenn mein Leben dann wieder zu Routine-mäßig wird, dann will ich wieder mehr "Action".
Aber ich habe letzten Monat wirklich wenig gebloggt. Ist zwar Ansichtssache, aber verhältnismäßig ist es weniger als zuvor. Und das gleiche Problem habe ich mit dem Kommentieren oder Artikel lesen. Dazu fehlte mir auch oft die Zeit. Ich werde versuchen das diesen Monat nicht zu sehr schleifen zu lassen, aber versprechen kann ich es nicht.
Egal, momentan genieße ich es einfach gar nichts zu machen und zu faulenzen. Zwar muss ich noch einige  Dinge noch in den nächsten zwei Wochen erledigen, aber das schiebe ich schön vor mich hin. Heute ist es egal. Den Tag brauche ich. Die restliche Woche muss ich arbeiten. Deswegen sind meine Gewissensbisse doch nicht allzu groß.
Und es gibt lecker Sushi für mich :) Sushi gehört zu meinem Lieblingsgericht. Das könnte ich zu jeder Zeit essen, ich würde davon bestimmt NIE satt werden.


Wie ist es bei euch? Liebt ihr auch solche Tage an denen ihr gar nichts macht oder fällt euch die Decke zu schnell auf den Kopf?

Kommentare:

  1. Gerade erst habe ich gedacht, dass ich auch mal wieder Sushi essen könnte - Lass es dir schmecken! :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich fies. Sushi könnte ich auch dauernd essen und bei uns im Restaurant gibt es auch viele andere leckere Dinge. Leoder ist das mit Hund immer stressig. Aber vor der Geburt muss ich auch nochmal. Ich hatte gestern nach dem ganzen Familienstress einen restlichen Gammeltag.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir fehlt auch meistens die Zeit zum Lesen von Artikeln und Kommentieren, es nimmt die meiste Zeit immer weg.

    Das Sushi sieht lecker aus :)

    AntwortenLöschen