Biolage R.A.W. von Matrix


Was aussieht, wie leckere Sommer-Smoothies sind in Wirklichkeit "Smoothies" für die Haare. Vor einer Woche hat mich ein tolles Päckchen von Biolage R.A.W. von Matrix erreicht.
Was das Thema Haare betrifft, gehöre ich leider auch zu den Frauen, deren Haare bereits schon sehr viel durchmachen mussten. Sie haben jegliche Art von Schaden ertragen müssen, ob Färben oder extreme Hitze. Und so kam mir dieses Päckchen mit den vielen Produkten total gelegen. Denn mit den Produkten tue ich nicht nur etwas Gutes für meine Haare, sondern auch für die Umwelt.


Zunächst einmal möchte ich auf das Konzept von Biolage R.A.W. eingehen. Die Inhaltsstoffe der Produkte sind natürlicher Herkunft und werden aus Pflanzen und Mineralien gewonnen. Andere Produkte hingegen bestehen aus Algen, Honigwaben und Pilzen. Und nicht nur das, die Inhaltsstoffe lassen sich auch biologisch abbauen und auch die Verpackung besteht aus 100& recyceltem Plastik, welche optisch überragend gut aussehen. Also ich bin schon alleine von der cleveren Aufmachung hin und weg. Das ist wohl eines der schönsten Produkte, die mir zum Testen zur Verfügung gestellt wurden.


Ich benutze die Reihe täglich und freue mich für mein Haar, dass es mal Produkte ohne Sulfate, ohne Silikone und auch ohne Parabene abbekommt, denn ich muss zugeben, dass ich das in Vergangenheit nicht beachtet habe. Umso 'erleichteter' fühlen sie sich nun nach jeder Haarwäsche an.
Obwohl ich die Shampoos erst zwei Wochen teste, merkt man einfach die wenigen Inhaltsstoffe total, es ist (leider) wirklich so. Wer vielleicht auch so dicke (und vor allem viele) Haare auf dem Kopf hat, wird es schnell merken. Mir geht es oft so, so blöd, wie das nun auch klingen mag, dass ich am zweiten Tag nach einer Haarwäsche, merke, wie 'schwer' es auf meiner Kopfhaut wird. Und das führt spätestens am dritten Tag zu fürchterlichen Kopfschmerzen. Deswegen kann ich auch oft kein Trockenshampoo verwenden, dann da habe ich das Gefühl, dass sie noch schwerer werden.

Nourish Shampoo & Conditioner 


In dem Shampoo ist Quinoa und Honig enthalten, im Conditioner Kokosnussöl und Porzellanerde. Fakt ist, dass beide Produkte so wunderbar riechen. Bei Honig in Shampoo, Duschgel, etc. werde ich sowieso immer schwach. Mit ist auch hier aufgefallen, dass meine Haare schön nach einer Haarwäsche glänzen und deutlich griffiger aussehen. In Kombination mit dem Conditioner lassen sich meine Haare im Anschluss super durchkämmen und wirken auch nicht mehr so trocken und stumpf.

Uplift Shampoo & Conditioner


Bei dem Shampoo und der Spülung bin ich ganz vernarrt in die tolle Farbe. Hier wurde allerdings nicht mit Farbstoffen gearbeitet, denn das gehört ebenfalls zu den Standard von Biolage R.A.W. vollkommen auf künstliche Farbzusätze zu verzichten.
Das Shampoo enthält schwarzen Sesam und Grapefruit, der Conditioner Kiwi und Porzellanerde. Das Shampoo hat eine tiefenreinigende Wirkung, ich nehme es jede Woche einmal, um alle Rückstände entfernen zu lassen und es fühlt sich wirklich sehr gut an, so viel ist gesagt! Und die Geruchskombination aus Grapefruit und Sesam ist ebenfalls sehr exotisch.

Recover Shampoo & Conditioner


Das Shampoo enthält Yucca und Goji Beere und der Conditioner Korianderöl und ebenfalls Porzellanerde. Zu den beiden Produkten habe ich als Erstes gegriffen, als ich mir die Haare gewaschen haben, denn sie sind für strapaziertes Haar besonders geeignet. Und tatsächlich lassen sie das Haar wesentlich gesünder aussehen, die reparierende Wirkung hat es wirklich in sich. Auch hier glänzen sie nach der Dusche immer sehr schön und duften auch noch etwas nach dem leckeren Geruch. 

Replenish Oil


Auf das Öl war ich sehr gespannt, es ist eine Mischung aus reinen und ätherischen Ölen und es hat auch unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Man kann es vor dem Shampoonieren auftragen, es über Nacht einwirken lassen, es als Hilfe beim Föhnen verwenden oder bei krausem Haar einfach in die Spitze einmassieren lassen.
Es ist ultra reichhaltig und ist sehr pflegend. Mir gefällt es, es über Nacht einwirken zu lassen. Das habe ich einmal ausprobiert und meinen Haaren und vor allem meinen Spitzen hat es super gut getan.


Aber ich möchte auch auf diesem Wege ein ganz großes Lob an die Grafiker und Fotografen der Marke aussprechen. Das ist ein Paradebeispiel dafür, wie man es 'richtig' macht. Die ganze grafische Umsetzung der Kampagne bringt es einfach auf den Punkt! Das ist alles wirklich hervorragend umgesetzt, die Bilder in der Broschüre sind einfach nur grandios, die Typografie sehr passend gewählt und selbst die Wahl des Papiers ist perfekt. Ein ganz großes Kompliment an euch!

Kommentare:

  1. Oh, die Produkte sehen einfach nur zauberhaft aus :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Meine Haare sind auch total erleichtert nach dem Waschen.
    Die Shampoos werde ich weiterhin benutzen, bis alles aufgebraucht ist :)

    Freut mich, dass du die Shampoos auch getestet hast :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Idee der Hammer!

    Mal schauen, ob ich die mal sehe, dann werde ich mir eins mitnehmen! ;oD

    Ich finde auch das Design der Hammer!

    Danke Dir für Dein Review!

    Hab einen schönen Samstag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  4. Von den Produkten habe ich schon einige positive Berichte gelesen, sehen auch sehr hübsch aus.

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen