Einen guten Rutsch wünsche ich euch

8 Kommentare
Es wird Zeit sich für dieses Jahr zu verabschieden. Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen. Dieses Jahr war wundervoll, alles in einem ist es für mich persönlich sehr positiv ausgefallen, wenn man die wenigen schlechten Momente weglässt. Ich war 3 Mal im Urlaub und habe so viel von der Welt gesehen. So oft war ich lange nicht weg. Aber ich war auch dieses Jahr zum ersten Mal alleine richtig im Urlaub. Abgesehen von Klassenfahrten natürlich, war ich bis zu meinem 21. Lebensjahr nicht verreist. Deswegen war dieses Jahr einfach nur WOW!



Ich hoffe, dass es für euch auch toll ausgefallen ist. Feiert heute Abend schön, lasst es euch gut gehen und genießt die Zeit. Ich hoffe, dass nächstes Jahr genau so gut laufen wird. In dem Sinne möchte ich mich auch bei euch bedanken, dass ihr mich so toll unterstützt und hier immer vorbeischaut. Es macht mir wirklich so viel Spaß und ich möchte das Bloggen nicht mehr missen. Vielen Dank, ihr seid die Besten.

Aufgebraucht im Dezember

4 Kommentare
Ich dachte, ich schreibe noch schnell einen Artikel um euch zu zeigen, was ich diesen Monat aufgebraucht habe, bevor es ins neue Jahr geht. Wie immer, werde ich es auch markieren, ob ich die Produkte nachkaufen würde oder nicht.


Balea Soft Creme: Die habe ich damals zugeschickt bekommen und die war wirklich ausgesprochen gut. Die ist super schnell eingezogen und hat nicht nachgefettet. Allerdings probiere ich gerne neue Sachen bei Body Lotions aus und werde es deshalb erstmal nicht nachkaufen.

Catrice Skin Finish Puder: An sich bin ich echt überzeugt von dem Produkt, das Design hat mich auch angesprochen und es hat sehr gut gedeckt. Aber auch hier werde ich erst einmal etwas anderes ausprobieren und es nicht nachkaufen.


Ebelin Nagellack Entferner: Von der Handhabung ist der wirklich nur genial. Das ist super bequem. Ihr nehmt ein Wattepad und drückt ihn gegen die Öffnung. Der Nagellackentferner wird dann durch das Pump-System auf das Pad aufgetragen. Ich hoffe, ihr könnt das verstehen, bzw. kennt es schon. Jedenfalls finde ich es richtig gut und habe es mir bereits nachgekauft.

Balea Reinigungstücher: Allzeitfavoriten. Bereits nachgekauft. 


Ciaté Adventkalender: Der hat mir diesen Advent wirklich Freude bereitet und ich benutze die Nagellacke wahnsinnig gerne. Ich weiß nicht wie es in knapp einem Jahr aussehen wird, aber, wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich ihn mir wohl nochmal nachkaufen. 


ebelin Lidschatten und Concealer Pinsel: Ich liebe ja die Pinsel von Ebelin. Das ist einfach eine tolle günstige Variante und die sind trotzdem sehr gut in der Anwendung. Dieser hier musste leider weg, weil er mit der Zeit immer mehr Haare verloren hatte und es beim Schminken sehr unschön war. Allerdings habe ich ihn mir schon nachgekauft und bin wieder zufrieden. 

essence stay all day long lasting make-up: Die Foundation habe ich ganz gerne gemocht. Die hat perfekt zum Winter gepasst und hat auch ganz gut gedeckt. Trotzdem werde ich auch hier mal etwas anderes ausprobieren und mir die nicht nachkaufen

Maybelline Jade Volum' Express Mascara: Von allen Mascaras, die ich momentan habe (sind nur vier), war das meine Liebste. Durch die schmale Bürste habe ich jede einzelne Wimper tuschen können. Aber ich brauche erst einmal eine andere Mascara. Die werde ich deshalb noch nicht nachkaufen


Labello Classic Care: Der war mir ein bisschen zu schmierig, muss ich leider zugeben. Den werde ich mir wohl nicht nachkaufen. 
ProSeries 1-Minute-Intensivkur: Ich schätze, dass das meine geliebte Wella Kur ist. Ich konnte sie nicht mehr finden und habe diese in der Serie gefunden. Abgesehen von dem neuen Design, ist sie jedoch die selbe und nach wie vor ein Allzeitfavorit von mir. Die werde ich mir nachkaufen. Allerdings hat mir meine Mutter, als ich sie gebeten habe mir diese Kur mitzubringen, mir eine andere mitgebracht und diese muss jetzt erst einmal leer werden.
Catrice Feather and Pearls Fixing Pen: Das Produkt hat mich einfach nur umgehauen. Der hat jedes einzelne Augenbrauenhärchen in die richtige Form gebracht, keines stand mehr ab. Ich war super begeistert. Wenn das kein Limited Edition Produkt wäre, hätte ich ihn mir nachgekauft. 

Favoriten im Dezember

13 Kommentare
Kaum zu glauben, dass das Jahr schon beinahe rum ist. Das ging alles so schnell vorbei. Nächstes Jahr kommt so viel auf mich zu, mir wird jetzt schon schlecht, wenn ich daran denke.
Egal, ich schweife wieder ab. Jetzt geht es erst einmal um meine Favoriten aus diesem Monat. 


1. Sleek Blush in der Farbe 'Sahara': Ich kam noch nicht dazu darüber einen Blog-Artikel zu schreiben. Bilder im Neuzustand sind jedenfalls schon gemacht und ich schätze im Januar werdet ihr dazu mehr lesen können. Jedenfalls ist das ein super schöner, rostiger Ton und für mich momentan mein liebstes Blush. Es ist super pigmentiert, lässt sich aber gut verblenden, so dass man nicht irgendwie zu angemalt aussieht.

2. Catrice Camouflage Cream: Ich weiß, die ist auf dem Kopf. Keine Ahnung, warum mir das erst jetzt, als ich das Bild bearbeitet habe, aufgefallen ist. Jedenfalls ist das bisher der beste Concealer, den ich jemals benutzt habe. Der deckt super gut und setzt sich selbst nach mehreren Stunden nicht in den Fältchen ab. Hier gibt es den Artikel dazu.

3. Urban Decay Naked Basics Palette: Vielleicht fragt ihr euch, warum Naked oder Naked 2 es nicht in meine Favoriten geschafft haben. Aber das liegt daran, dass ich sie erst seit Weihnachten habe und seitdem nur ein einziges Mal benutzt habe. Ich war die letzten Tage überwiegend daheim und hatte noch keine Gelegenheit sie großartig zu benutzen. Viel öfter habe ich in diesem Monat hingegen die Basics Palette benutzt, die einfach nur perfekt für den Alltag ist, aufgrund ihrer matten Farbauswahl. Hier gibt es den Artikel dazu.

4. Chanel Mat Lumiére Puder: Dieses Puder habe ich im Gegensatz zu den Paletten öfters verwendet und ich kann auch gleich sagen, dass das das beste Puder ist, das ich jemals benutzt habe. Meine Haut glänzt immer nach ein paar Stunden und es sieht immer aus, als hätte ich mich mit Öl eingerieben, aber dieses Puder mattiert wirklich erstaunlich lange. Das bin ich von anderen Pudern nicht gewöhnt und weil mich das Ergebnis so umgehauen hat, hat es das Puder in die Favoriten-Liste geschafft, obwohl ich es noch nicht lange besitze.

5. essence all about matt! Foundation: Da meine Catrice Foundation schon seit einiger Zeit zu dunkel ist, habe ich mir einen helleren Ton gekauft. Wie ihr wisst, sammel ich alles an Kosmetik, bloß keine Foundation und Puder. Das wird meistens erst nachgekauft, wenn es leer ist. Und von diesem hier bin ich an sich sehr überzeugt. Das Preis-Leistungs-Verhältis ist super. Für 4€ ist das Produkt sehr gut. Auch dazu werde ich noch einen Artikel schreiben.

6. Mac Lippenstift 'Myth': Dieser war wirklich mein absoluter Favorit, ich habe ihn immer dabei gehabt und super gerne aufgetragen. Im Sommer habe ich ihn überhaupt nicht gerne getragen, da er so hell ist und das dann so aussah, als hätte ich mir mit Concealer die Lippen eingeschmiert. Der Kontrast war mir einfach zu stark. Im Winter sah die Sache jedoch ganz anders aus. Dadurch, dass ich jetzt blass bin, hat das perfekt gepasst. Hier gibt es den Artikel dazu.

7. P2 Kajal '020 dramatic brown': Das ist mein Weihnachtsgeschenk von P2 und ich habe den, seit ich ihn zugeschickt bekommen habe, fast immer getragen, wenn ich mich geschminkt habe. Ich liebe die Farbe, dieser erdige Ton unterstreicht perfekt ein tolles Augen Make Up. Hier gibt es den Artikel dazu.

Top 5 Artikel 2013

5 Kommentare
Das Jahr neigt sich schon langsam dem Ende zu und so wie vergangenes Jahr, gibt es auch dieses die Top 5 der beliebtesten Artikel auf meinem Blog. Das sind diejenigen, die die höchsten Seitenaufrufe in diesem Jahr erhielten. Natürlich habe ich euch die einzelnen Artikel nochmal verlinkt, falls ihr euch die noch einmal ansehen wollt.

1. essence frame 4 fame single lashes: Dieser Artikel hat über tausende von Klicks erhalten, was mich wirklich erstaunt hat. Und ich muss ganz dringend die Bilder dazu auswechseln.



2. Primark Haul: das hier ist der erste ...



3. Primark Haul: der zweite ...



4. Catrice Feathers and Pearls LE: Ich weiß noch ganz genau wie ich mich darüber gefreut habe, dass ich die Produkte zugeschickt bekommen habe, weil ich die LE unbedingt haben wollte. Das war meiner Meinung nach eine sehr gelungene Limited Edition, die perfekt auf das Motto abgestimmt worden ist.



5. Primark Haul: der dritte ...



Zusammenfassend sind die Primark Hauls immer noch die Artikel, die euch wohl am meisten interessieren. Ich liebe es auch immer wieder dort zu sein. Dort finde ich immer etwas, selbst wenn es nur Socken sind.

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch für eure tolle Unterstützung bedanken und dass viele von euch mir dieses Jahr treu geblieben sind. Es macht mir wirklich wahnsinnig Spaß zu bloggen und es hat sich schon richtig in meinen Alltag integriert. Ich könnte es mir gar nicht mehr vorstellen nicht mehr einen Blog zu schreiben.

Freitagsfüller

4 Kommentare
1.  Als ich heute morgen aus dem Fenster schaute, war es viel zu trüb.
2.  Mathematik macht für mich überhaupt keinen Sinn.
3.  Das schönste Geschenk an Weihnachten bekam ich von meinem Freund.
4.  Ab dem 1. Januar esse ich ein bisschen weniger.
5.  Glaubst du an Wiedergeburt?
6.  Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, dann war das der letzte in diesem Jahr .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Abend mit meinem Freund , morgen habe ich einen Mädelsabend geplant und Sonntag möchte ich den ganzen Tag im Bett liegen !

P2 impressive Gel Kajal - 020 dramatic brown

9 Kommentare
Das ist der Stift, den ich von P2 zu Weihnachten geschenkt bekommen habe. Darüber habe ich mich riesig gefreut. Die Farbe ist traumhaft schön. Ich habe zuvor noch nichts von den Gel-Stiften mitbekommen. Also, mitbekommen schon, aber nennen wir es eher nicht beachtet. Und das zu unrecht.


Nach dem ersten Verwenden hat man schon ein sehr schönes Ergebnis. Von der Pigmentierung her ist der Stift sehr gut. Abgesehen davon trägt der sich auch nicht so schnell ab.


Man kann damit eine richtig schöne und vor allem präzise Linie ziehen, so dass der sich sowohl als Eyeliner, als auch auf/unter der Wasserlinie gut eignet.


Was besonders cool an ihm ist und was ich ignoriert habe, ist die andere Seite des Stiftes. Das ist mir gerade eben erst gerade aufgefallen, als ich ihn für den Artikel rausgeholt habe. Da befindet sich nämlich ein Anspitzer, was ich richtig toll finde, da ich bis jetzt für so eine Art von Stift noch nie einen verwendet habe. Ich "forme" sie mir immer selbst irgendwie zurecht.

Meine Weihnachtsgeschenke

16 Kommentare
Also dieses Jahr wurde ich reichlich beschenkt. Ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut. Neben Süßigkeiten und Geld habe ich überwiegend Kosmetik bekommen. 

Über meine beiden Urban Decay Paletten habe ich mich riesig gefreut. Die sind so wunderschön und ich bin so glücklich, weil ich sie immer nur angeschmachtet habe. Und nun gehören sie mir. 


Dann habe ich noch eine kleine Palette mit Lidschatten und Lipgloss von Bobbi Brown bekommen. Ich habe zuvor nichts von Bobbi Brown gehabt oder mal ausprobiert. Das ist mein allererstes Produkt.
Und dann habe ich noch ein Puder von Chanel von meiner Mutter bekommen.


Ich bin so dankbar für die vielen tollen Sachen. Das hätte ich gar nicht erwartet, dass es dieses Jahr so üppig ausfällt.

Was habt ihr zu Weihnachten bekommen? 

Frohe Weihnachten, meine Lieben

9 Kommentare
Ich wünsche euch frohe Weihnachten und erholsame Festtage. Lasst euch reichlich beschenken und genießt die Zeit mit euren Lieben. Kaum zu glauben, dass jetzt schon wieder Weihnachten ist. Die Zeit rast wie der Wind und es geht alles so schnell. 
Heute Abend geht es zu meiner Tante und dort setzen wir uns gemeinsam an den Tisch und lassen es uns gut gehen. 
Was habt ihr heute vor? Verbringt ihr Heilig Abend auch mit der Familie? 

Vor kurzem habe ich mir noch einen Longpulli im C&A gekauft. Den werde ich heute Abend wohl tragen. Für 19€ kann man ihn kaufen. 


Ciaté - Ferris Wheel

8 Kommentare
Heute gibt es mal wieder einen Nagellack, den ich euch zeigen möchte. Das ist wieder ein Ciaté Nagellack aus meinem Adventskalender. Ich kann es kaum fassen, dass es schon wieder vorbei ist. Morgen öffne ich das letzte Türchen. Das ist echt schade, da es mir wirklich sehr viel Spaß gemacht hat jeden Tag einen neuen Lack auszupacken.
Dieses schöne Baby-Blau muss man, im Gegensatz zu den dunkleren Farben von Ciaté, mehrmals auftragen. Allerdings ist die Trockenzeit relativ gut dafür, dass man mehrere Schichten aufgetragen hat. Die Farbe hingegen passt aber meiner Meinung nach ganz gut zu der Jahreszeit. Ich fand ja immer, dass Pastell-Töne immer sehr gut zum Sommer passen, aber im Winter erinnert mich das Blau so ein bisschen an Eis und Schnee.



essence ice ice baby trend edition

8 Kommentare
Gestern habe ich Post von Cosnova bekommen. Darin gab es die neue Trend Edition "Ice Ice Baby".


Ice Ice Baby Eyeshadow - 02 junior championship 


Was man leider auf den Bildern nicht so gut erkennen kann, ist, dass er noch leicht changiert und hin und wieder noch lila schimmert. Ansonsten überwiegt das schöne, schimmernde Weiß.


Von der Konsistenz her ist er richtig schön pudrig und wahnsinnig gut pigmentiert. Zudem finde ich es auch richtig gut, dass neben dem Schimmer, keine Glitzerpigemente enthalten sind. Würde auch bestimmt gut mit Glitzer aussehen, aber das schimmernde Weiß passt einfach besser zu dem Motto. Den Lidschatten bekommt ihr für 1,99€.

Ice Ice Baby Eyepencil - 03 ice skates on!


Und auch hier wieder ein absolutes Highlight. Als ich die Kajalstifte ausgepackt habe, war ich begeistert. Die sehen schon rein von der Optik richtig gut aus, aber aufgetragen sind sie eine Wucht.


Bereits beim ersten Auftragen gibt der Stift schone eine satte Farbe ab. Man kann auch ganz feine Glitzereffekte entdecken. Die Mine ist super weich. Sobald man den Stift angesetzt hat, trägt sich der Stift jedoch auch nicht zu sehr ab, so dass ganze Brocken abfallen oder so (Ja, sowas habe ich schon einmal gehabt). Er ist von der Konsistenz her genau richtig.

Ice Ice Baby Eye Pencil - 01 ice crystals everywhere 


Gleiches lässt sich auch zu dem zweiten Kajal sagen. Wobei mir dieser hier von der Farbe einen Ticken besser gefällt. Aber er schimmert jedenfalls genau so toll wie der andere Kajal.


Also, ich kann euch auf jeden Fall raten sich diese mal genauer anzusehen. Es lohnt sich auf jeden Fall. Die bekommt ihr für 1,99€.

Ice Ice Baby 24h Hand Protection Balm


Die Verpackung hat es mir hier besonders angetan. Das Design mit den Schneeflöckchen finde ich einfach nur süß. Und auch dass bei der Farbwahl auf ein schönes Türkis/Mint gesetzt wurde. Vom Geruch her ist die Creme sehr neutral. Also, sie riecht nicht intensiv nach irgendetwas. Man kann lediglich die Sheabutter heraus riechen, die zu den Inhaltsstoffen der Creme zählt. Abgesehen davon ist mir auch besonders positiv aufgefallen, dass die Handcreme schnell einzieht. So intensiv ist mir das bei keiner bisher aufgefallen. Da bildet sich kein Fettfilm auf der Hand, man kann nach wenigen Minuten einfach alles anfassen, ohne, dass es einem aus den Fingern flutscht. Das ist auch definitiv ein Produkt, dass ich auf jeden Fall weiterempfehlen würde. Die gibt es ebenfalls für 1,99€

Ice Ice Baby Nagellack - 04 Icebreaker 


Es ärgert mich, dass es auf den Bildern nicht zu sehen ist, aber der Nagellack schimmert noch in einem Pink-Ton. Der changiert auch ganz toll.


Zwar sieht der Effekt sehr schön auf den Nägeln aus, es lohnt sich allemal sich diesen Farbton mal genauer anzusehen, die Deckkraft lässt jedoch zu wünschen übrig. Man braucht mindestens zwei Schichten, drei wären besser. Daraus resultiert auch, dass man länger warten muss, bis die Fingernägel getrocknet sind.

Ice Ice Baby Nagellack - 01 Junior Championship


Passend zu dem Lidschatten gibt es auch den gleichnamigen Nagellack dazu. Auch bei diesem hier gibt es den selben changierenden Effekt mit dem pinken Schimmer, was man leider nicht erkennen kann.


Von der Deckkraft ist es bei diesem hier genau das selbe. Man braucht auch mindestens zwei Schichten. Aber die Farbe ist gigantisch. Einfach nur traumhaft schön. Der kommt auf den Nägeln sehr schön und gepflegt rüber. Dadurch, dass die Nagellacke die selbe Form haben, wie die aus dem Standardsortiment, ist der Pinsel dementsprechend auch flach, was das Auftragen super bequem macht. Aber das habe ich ja auch schon öfters erwähnt wie gut mir die Pinsel von essence gefallen.
Die Nagellacke bekommt ihr für 1,59€.

Mr. Android geht schwimmen

8 Kommentare
Ich habe eine neue Liebe entdeckt: die Badekugeln von Lush. Heute habe ich Mr. Android mitgenommen :D Findet ihr nicht auch, dass er so aussieht? Den fand ich so niedlich, den musste ich mitnehmen. Daheim habe ich dann die Beschreibung gelesen und festgestellt, dass der für Kinder gedacht ist. Nun ja, ist nun auch egal, ich finde ihn auch toll und das ist die Hauptsache. Jedenfalls kann ich mir keine bessere Beschäftigung für den Samstag vorstellen, als endlich mal ein entspanntes Bad zu nehmen.


Finde den Fehler

9 Kommentare

Na? Habt ihr ihn gefunden? Nein? Ich auch nicht. 


Das liegt daran, weil ich einfach mal ein und den selben Nagellack in meinem Adventskalender hatte. Den habe ich euch erst vor ein paar Tagen gezeigt. Die Farbe ist natürlich nach wie vor ein absoluter Favorit, aber ich hätte mir doch einen anderen Nagellack gewünscht. Ich habe auch sofort gesehen mit welcher Farbe der verwechselt wurde. Natürlich passieren solche Fehler, das war ja bestimmt nicht mit Absicht, aber ich finde es dennoch etwas schade.

Vielen herzlichen Dank an P2

5 Kommentare
Auch ich habe ein sehr schönes Weihnachts-Dankeschön-Päckchen erhalten und war sehr erfreut darüber. Vor allem habe ich auch überhaupt nicht damit gerechnet. Der Inhalt ist perfekt. Von den Couture Lipglosses bin ich sowieso ein großer Fan, den Kajal habe ich noch nicht soweit benutzt, aber die Farbe ist wunderschön. Die lässt sich gut im Alltag tragen. Abgesehen davon gab es auch einen wunderbaren Kalender. Schon alleine das Deckblatt ist der Wahnsinn. Darin gibt es auch noch Postkarten und die haben mich auch vom Hocker gerissen.


In dem Sinne bedanke ich mich recht herzlich für die tolle Überraschung. Ich habe mich sehr darüber gefreut und weiß das zu schätzen.

Was es sonst noch zu Weihnachten von mir gibt

5 Kommentare
Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Mir fällt es immer besonders schwer etwas rauszusuchen, das man Männern schenken kann. Ich habe bis heute noch kein Weihnachtgeschenk für meinen Opa und bin absolut ratlos. Jedenfalls kann ich nur mit Last-Minute-Geschenken dienen, die ich für meine Cousine und meinen Cousin parat habe. Das lässt sich ganz einfach auf Geschwister, Freunde, etc. anwenden.

Meine Cousine bekommt den Ruby Woo von Mac. Die meisten von euch werden den kennen, das ist ein Klassiker unter den Mac Lippenstiften. Aber ich kann ihn euch nicht zeigen, weil ich den nicht öffnen möchte.


Mein Cousin bekommt die ersten drei Staffeln von The Big Bang Theory. Ich schätze, dass man damit nichts falsch machen kann.


Habt ihr noch weitere Vorschläge? Über was würdet ihr euch freuen? 

Jojo Moyes - Ein ganzes halbes Jahr

8 Kommentare
Seiten: 512
Verlag: rororo
Preis: 14,99€
Kurzbeschreibung: Lou & Will. Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.
(Quelle: Amazon.de)












Meine Meinung: Es lohnt sich definitiv das Buch zu lesen. Sobald man einmal angefangen hat es zu lesen, konnte man gar nicht mehr aufhören. Ein wirklich sehr schöner Roman. Das ist mal eine ganz andere Liebesgeschichte. Ich habe das Buch empfohlen bekommen und bin so froh darüber, dass ich es gelesen habe. Die Charaktere sind auf Anhieb (natürlich nicht alle) sympathisch. Es wird im Laufe der Handlung auch nicht langweilig oder so, es ist bis zum Schluss spannend. Das liegt wohl daran, dass man unbedingt wissen möchte, wie sich Will nun letztendlich entscheiden wird und man die ganze Zeit darauf hofft, dass er seinem Entschluss nachgehen wird. Aber am meisten habe ich die Messages geschätzt, die das Buch vermittelt hatte. Das Leben ist zu kurz und man sollte jeden Moment genießen. Und das tun, was man vermutlich niemals machen würde, weil man Angst hat. Das ist alles unnötig. Zudem regt es auch unheimlich zum Denken an. Man fragt sich, was man in so einer Situation machen und welche Entscheidung man treffen würde. 
Jedenfalls ein herrliches Buch und ich würde es immer wieder weiterempfehlen. 

Von mit gibt es deswegen 5/5 Punkte. 

Ciaté - amazing gracie

12 Kommentare

Ich liebe, liebe, liebe diese Farbe. Die Nägel sehen in solchen Tönen automatisch viel gepflegter aus, findet ihr nicht auch? Gleichzeitig ist es bei solchen Tönen jedoch auch der Fall, dass sie leider mit einer Schicht nicht so toll aussehen, wie mit zwei Schichten. Bisher waren die Ciaté Lacke aus meinem Adventskalender immer mit einer Schicht super deckend. Das ist bei diesem jedoch nicht der Fall.


Dementsprechend muss man auch etwas länger warten bis er trocknet. Aber dennoch bin ich verrückt nach dieser Farbe, die ist so hübsch.

Ciaté - kiss chase

17 Kommentare
Ein weiterer Nagellack, den es in meinem Adventskalender gab, war dieser hier. Ich liebe den Adventskalender, die Farben sind einfach nur hervorragend. Vor kurzem war dieser pinke Ton drin. Ein typisches Barbie-Pink. Vom Auftrag her sehr bequem, so wie die anderen Nagellacke von Ciaté.


Was mir auch sehr gut gefällt, was ich vielleicht noch nicht zu den Nagellacken erwähnt habe, ist, dass sie relativ lange halten. Den hier habe ich drei Tage lang auf den Fingern gehabt und das in einer sehr anstregenden Woche, in der ich kaum zuhause war. Und er sah noch genau so aus wie am ersten Tag. Man hätte ihn auch noch länger tragen können, aber ihr wisst ja, dass ich Abwechslung auf den Nägeln brauche.


Limited Edition „Lash Flash“ by CATRICE”

8 Kommentare
Eyes wide open! Ein Blick auf die internationalen Schauen zeigt: Die Fashion Trends im Frühling/Sommer 2014 sind vielfältig und reichen vom androgynen Grunge Einfluss bis zum femininen 60ies Styling. Unabhängig von der Stilrichtung, setzt sich jedoch ein Beauty-Detail auffällig oft durch –Wimpern im XXL-Look. Ein eindrucksvoller Augenaufschlag ist jetzt das Must-Have der Saison. Dichter. Voluminöser. Länger. Mit künstlichen Wimpern wird der Look schnell perfektioniert und so kommen sie auch beim Tages-Make-up immer häufiger zum Einsatz. Die neue Limited Edition „Lash Flash“ by CATRICE, welche von Mitte Januar bis Februar 2014 im Handel erhältlich sein wird, stellt die Wimpern in den Mittelpunkt. Eine große Vielfalt, von natürlichen Single Lashes bis hin zu expressiven Lash-Designs, bietet für jedes Styling das Optimum. Ein praktischer Glue in Schwarz und die Ultimate Lash Multimizer Volume Mascara in drei verschiedenen Varianten sind weitere Highlights der extravaganten und limitierten Edition. Lash Flash – by CATRICE.

Lash Flash by CATRICE – Lashes 
Eye Couture. Die künstlichen Wimpern der limitierten Kollektion gibt es in sechs unterschiedlichen Styles. Typ und Anlass entsprechend stehen neben den natürlichen Single Lashes und dem klassischen Wimpernband auch außergewöhnliche Designs zur Auswahl, darunter expressive Fächer und XXL-Kreationen. Dank der praktischen Slide-Verpackung werden die Lashes geschützt, können immer und überall hin mitgenommen und sogar mehrfach verwendet werden. Erhältlich in C01 Extravagant Volume Lashes, C02 Delicate Extension Lashes, C03 Maximized Expression Lashes, C04 Stunning Lengthening Lashes, C05 Single Lashes und C06 Classical Volume Lashes. Um 3,99 €*.







Lash Flash by CATRICE – Black Lash Glue 
Black Magic. Der schwarze Glue ist perfekt auf die Lashes der limitierten Edition abgestimmt und verstärkt durch seine dunkle Farbe den Effekt dichter, voluminöser XXL-Wimpern. Am Band der künstlichen Lashes auftragen, kurz antrocknen lassen, dicht am natürlichen Wimpernkranz aufkleben und kurz abwarten. Der Look hält den ganzen Tag sowie die anschließende Partynacht. Um 2,99 €*. 


Lash Flash by CATRICE – Ultimate Lash Multimizer Volume Mascara 
Big is beautiful. Große Elastomerbürsten sind der Trend, da sie insgesamt mehr Bulk aufnehmen und dabei die Wimpern professionell separieren. Das Ergebnis: ein präziser Auftrag für Volumen mit Multiplikationseffekt. Die Mascara kann auch über die künstlichen Wimpern getuscht werden, um deren Effekt zu verstärken. Kein Verklumpen. Die große, konische Verpackung in edlem Mattschwarz und mit auffälligem Farbaufdruck verrät auf den ersten Blick: Hier kommen mit Black und Ultra Black direkt zwei Varianten auf den Markt. Um 4,49 €* 



 
„Lash Flash“ by CATRICE ist von Mitte Januar bis Februar 2014 im Handel erhältlich. Die Single 
Lashes, die Classical Volume Lashes und alle drei Varianten der Ultimate Lash Multimizer Volume 
Mascara gehen danach in das Standard-Sortiment von CATRICE über. 
 
 
 
* unverbindliche Preisempfehlung 


Meine Meinung: Das ist mal eine ganz andere LE und das finde ich richtig gut. Das ist eine Abwechslung zu den sonstigen LE's, die von Catrice herausgebracht werden. Zugegeben, ich würde von den falschen Wimpern bloß die Hälfte tragen, außer ich würde mich zu Fasching oder Halloween verkleiden. Abgesehen davon, sehen alle wirklich toll verarbeitet aus. Die Mascara klingt auch sehr gut, ich finde Gummibürstchen immer ganz gut beim Auftragen.