Aufgebraucht im Juni 2015

4 Kommentare
Der Monat ging wieder so schnell vorbei und ich kann es kaum glauben, dass morgen schon Juli ist. Heute gibt es einen Post, in dem ich die Produkte zeigen möchte, die ich diesen Monat so aufgebraucht habe. 


Swiss-o-par Silberhaarkur: Das ist mittlerweile meine zweite Tube und ich bin total zufrieden. Das ist echt gut, wenn man einen leichten Gelbstich in den Haaren hat. Ich werde mir die Kur definitiv wieder nachkaufen.
Nivea Gesichtswasser: Sehr erfrischend und vor allem im Sommer richtig gut. Es entfernt alle Rückstände und meine Haut verträgt es sehr gut. Das werde ich mir auch nachkaufen.
Nivea Augen Make-Up Entferner: Das habe ich mir so oft nachgekauft und das wird sich so schnell auch nicht mehr ändern. Nachgekauft ist es bereit.


ebelin Nagellackentferner: So wie der Augen Make-Up Entferner ist auch das mein ständiger Begleiter. Habe ich mir auch wieder nachgekauft.
Yves Rocher Handcreme: Sie hat herrlich nach Orange und Schokolade gerochen. Ein wirklich sehr toller Duft, aber leider nichts für den Sommer. Im Winter werde ich sie mir vielleicht nachkaufen. 
treaclemoon Duschgel: Ebenfalls ein sehr weihnachtlicher Duft ist das Cinnamon Nights von treaclemoon. Es duftet sehr gut und ich bin prinzipiell ein Fan von den Duschgels. Nachgekauft ist jedoch bereits eine andere Duftrichtung.


P2 Catch The Glow Bronzer: Ein wirklich tolles Produkt. Ich habe dadurch meine Vorliebe für losen Puder entdeckt. Darin war noch ein toller Pinsel enthalten mit dem man echt gut konturieren kann. Allerdings gibt es den Bronzer nicht mehr und so kann ich ihn auch nicht nachkaufen. 
Kajal: Es tut mir so leid, aber ich weiß absolut nicht von welcher Marke der Kajal war. Alles, was es an Aufschrift gab, wurde abgetragen. Ich weiß nur, dass ich den so gut aufgebraucht habe, dass darin keine Miene mehr war. Aber abgesehen davon, war er alles andere als langanhaltend. Ich würde ihn mir, selbst wenn ich wüsste woher ich ihn habe, nicht nachkaufen. 
Maybelline Coverstick: Damit kann man echt gut Rötungen abdecken und er hält auch den ganzen Tag über. Muss ich mit wieder nachkaufen. 
essence multi action Mascara: Die Mascara ist so genial. Sie hat meine Wimpern so schön verlängert. Ich muss sie mir nachkaufen. 

alverde colored lip cream - 30 deep coral

4 Kommentare
Hallo meine Lieben,
ich hoffe, dass ihr einen tollen Start in die Woche hattet und das Wochenende genossen habt. 
Heute möchte ich euch einen Lipgloss vorstellen, der mir in den letzten Wochen ans Herz gewachsen ist. Wobei Lipgloss dafür nicht die richtige Bezeichnung ist, vielmehr handelt es sich um die Lip Cream von alverde.


Die Verpackung finde ich sehr hübsch, die Form gefällt mir richtig gut. 
Beim ersten Ausprobieren haben sie mich stark an die Lipcreams von essence erinnert. Allerdings hinterlassen sie kein komplett mattes Finish. Es ist eher semimatt, was definitiv der seidigen Textur zu verdanken ist. Sie lässt das Produkt sehr angenehm auf den Lippen liegen und trocknet sie kein bisschen aus. 


Zwar habe ich mich für einen eher natürlicheren Ton entschieden, der meiner natürlichen Lippenfarbe sehr ähnlich ist, aber er gibt dennoch reichlich Farbe ab und deckt auf Anhieb ohne großartig nochmal nachziehen zu müssen. 
Er hat auch diesen typischen, kräuterigen alverde Duft. Ich persönlich empfinde ihn nicht als unangenehm, weil er wieder schnell verfliegt, sobald man das Produkt aufträgt. 


Die Lipcream hält bei mir ungefähr zwei Stunden - ohne Essen und Trinken. 
Ein großer Pluspunkt geht aber definitiv an die Konsistenz, die die trockenen Stellen an den Lippen nicht betonen - und das obwohl ich vorher keine Lippenpflege aufgetragen habe. 


Konstanzer Hafen

10 Kommentare
An meinem letzten Tag am Bodensee haben ich und meine Familie uns einen schönen Tag am Hafen in Konstanz gemacht. Die Aussicht ist so wunderschön und ich kann mir nichts schöneres vorstellen als Abends an sommerlichen Tagen dort in einem der tollen Cafés zu sitzen. Die Atmosphäre ist einfach unbeschreiblich. Nebenan gibt es ein Sea Life. Wir waren dort nicht drin, wobei ich es mir doch gewünscht hätte. 
Das Tolle daran ist auch noch, dass direkt nebenan der Bahnhof ist und man gleich beim Aussteigen den tollen Anblick genießen kann. Aber als wäre das zu wenig, gibt es auch noch ein riesiges Einkaufzentrum mit allen möglichen Geschäften und leckerem Essen. 









Kleiner Frühstück-Haul

4 Kommentare
Wenn ich mir eins morgens nicht nehmen lasse, dann ist es das Frühstück. Bei allem stecke ich gerne zurück, aber dabei nicht. Ich stehe deswegen extra eine halbe Stunde früher auf, damit ich so langsam wach werde und bereit dazu bin den Tag zu beginnen. 
Bei meinem letzten Einkauf habe ich nach ein paar neuen Frühstücksideen gesucht und habe mich für Cheerios entschieden. 


Morgens brauche ich einfach meine extra Portion Kohlenhydrate, um nicht bereits um 12 Uhr in ein Tief zu geraten. Die Cheerios schmecken wirklich sehr gut. Sie schmecken leicht süßlich und halten echt lange satt. 


Auf mein Brot kommen dann meistens Gemüseaufstriche. In letzter Zeit habe ich eine riesige Schwäche dafür aufgebaut und ich liebe es ständig neue Sorten auszuprobieren.



Prima Ballerina

4 Kommentare
Hallo ihr Lieben, 

heute möchte ich euch ein wunderschönes Paar Schuhe zeigen, das ich seit einigen Tagen meins nennen kann. Ich weiß gar nicht, was ich daran hübscher finde: Die Farbe oder das Muster innen. Wenn das nicht das Mädchen-Herz einer Frau nicht höher schlagen lässt, dann weiß ich auch nicht. 
Die habe ich beim Deichmann gefunden. Sie waren auf etwa 8,50 € reduziert. 


Ich trage sie so wahnsinnig gerne. Sie lassen sich hervorragend kombinieren - egal ob mit einem Kleid oder zu einer Skinny Jeans. Sie sehen so schön romantisch aus, dass ich sie einfach haben musste.


Insel Mainau

5 Kommentare
Hallo meine Lieben, 
erst vor Kurzem habe ich euch mitgeteilt, dass ich zu Beginn des Monats ein paar Tage am Bodensee verbracht. Wir haben neben der Insel Reichenau auch die Insel Mainau besucht, die für ihre Blumen-Attraktionen berühmt sind. Das Wetter war furchtbar, es hat die ganze Zeit geregnet und außer uns war kaum eine Menschenseele dort.
Was richtig toll war, war das überdachte kleine Häuschen mit den Schmetterlingen. Das war der Wahnsinn, so etwas Schönes habe ich noch nie gesehen. Wenn man sowas sieht, sieht das so unrealistisch aus. Man glaubt es kaum, das so etwas der Natur entsprungen ist. 
Aber seht euch am Besten die Bilder selbst an. 





















Tunika von Shipgratis.eu

4 Kommentare
Hallo, meine Lieben, 
vor Kurzem durfte ich mir wieder etwas bei Shipgratis aussuchen und meine Wahl fiel dieses Mal auf eine wunderschöne schwarze Tunika. Diese Tunika gibt es in so vielen verschiedenen Farben und Mustern, die Auswahl kann sich echt sehen lassen. Mir hat das Motiv in Schwarz und Weiß am ehesten zugesagt. Das Tolle an ihr ist, dass sie richtig schön locker fällt und ideal für den Sommer ist. 


Laut den Angaben der Website ist der Stoff auf Baumwolle und PVC. Mit dabei ist auch ein "Gürtel", wobei ich den Begriff bewusst in Klammern setze, weil das für mich einfach nur eine Schnur ist.
Sie lässt sich toll mit Leggins kombinieren, sieht aber auch einfach nur als Strandoutfit richtig gut aus.

Darf es noch mehr Süßkrams sein?

6 Kommentare
Im Supermarkt konnte ich mich nicht wirklich nur für eine Süßigkeit entscheiden und so mussten alle drei mit. Ich musste mich auch so beschränken, aber es hat sich gelohnt. Das Highlight von meinem kleinen Einkauf ist das Kinder Country cream & snack. Das hat wahnsinnig gut geschmeckt. Auf was ich gerne rückblickend verzichtet hätte, wären die Cookies. Denn was so himmlisch nach Brownie Cookie klingt, war nicht gut. Da habe ich schon viel bessere Kekse mit Schokogeschmack gegessen. 
In der goldenen Mitte sind die kleinen Schokokuchen. Für Zwischendurch echt super. 


alverde Lippenstift - 23 Simply Brown

4 Kommentare
Hallo meine Lieben, 
ich hoffe, dass ihr die letzten heißen Tage gut überstanden habt und es auch etwas genießt. In manchen Momenten finde ich die Temperatur unerträglich, aber ich finde es schön, dass es warm ist. 
Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, dass es bereits länger zu kaufen gibt. Ich habe bereits zwei Lippenstifte aus der alverde Reihe und bin wirklich begeistert. 


Es gibt natürlich noch weitere Nuancen, aber zu meinen Favoriten zählen die drei Lippenstifte, die ich habe. Die metallisch-glitzernden meide ich hingegen.
Die Verpackung entspricht dem klassischen alverde Grün und lässt sich problemlos öffnen und wieder verschließen. Auf dem Boden des Lippenstifts findet man die Nuance und deren Namen. Wenn ich nach dem Lippenstift suche, muss ich (wie bei den meisten Lippenstiften) ihn erst einmal umdrehen, was etwas zeitaufwendiger ist.


Die Nuance würde ich als ein rötliches Braun beschreiben. Für den Alltag wäre mir das allerdings etwas zu dunkel, deswegen trage ich ihn nur in meiner Freizeit.
Die Farbe deckt sehr gut. Nach dem ersten Auftragen erhält man bereits die volle Deckkraft. Die Konsistenz ist etwas schwierig. In manchen Momenten finde ich es mühsam den Lippenstift aufzutragen.


Aber ich liebe den semimatten Effekt, den der Lippenstift hinterlässt. An manchen Stellen betont er zwar trockene Stellen, aber wenn man vorher ein Peeling aufträgt, sieht das alles passabel aus.


Break

12 Kommentare
Auf Wiedersehen Bikini-Figur, aber Nervenfutter habe ich momentan dringend nötig. Ich finde es richtig furchtbar, wenn man alle Termine für Klausuren auf den selben Zeitraum schiebt und man kaum noch hinterher kommt mit dem Lernen. Vielleicht bin ich da aber auch zu schlecht organisiert ... Letzteres wird wohl eher der Fall sein. Aber jetzt brauche ich nach dem ganzen Lernen ein kleine Pause mit reichlich Zucker und den finde ich in Käsekuchen, Eispralinen und Erdbeeren. 


AMU mit der Alverde Palette

4 Kommentare
Hallo ihr Lieben, 
ich hoffe, dass ihr einen tollen Start in die Woche hattet. Aber immerhin ist der Montag auch schon fast vorbei. 
Heute habe ich ein AMU mit meiner neuen Lidschattenpalette von alverde ausprobiert. Zugegeben, man erkennt nicht sooo viel, aber ich liebe den Look einfach nur. Ich liebe den matten Lilaton in der Lidfalte, der sich sehr gut verblenden lässt. 
Mit schwarzem Gel Eyeliner habe ich mir einen Lidstrich gezogen und anschließend eine großzügige Schicht Mascara aufgetragen. 


Verwendete Produkte:


Mein perfekter Trip zum Bodensee: Insel Reichenau, Kloster, Kirchen, Meersburg Burgmuseum

2 Kommentare
Hallo meine Lieben, 
ich hoffe, dass ihr euch dieses Wochenende gut erholt habt. Heute möchte ich mit euch ein paar Eindrücke teilen, die ich letzten Monat sammeln konnte. Ich bin mit meiner Familie zum Bodensee gefahren und habe dort ein paar tolle Tage verbracht. Es gibt so viel zu erzählen und zu zeigen, aber ich muss mich echt beschränken, damit ich hier keine 80 Bilder hochlade. 
Wir waren unter anderem auf einer der drei Inseln um den Bodensee, und zwar auf der Insel Reichenau. Dort wollte ich unbedingt das Kloster besichtigen, das aus dem 8. Jahrhundert ist. Desweiteren gibt es dort auch noch drei romanische Krichen, die wir alle besucht haben, wobei ich nur Bilder von zweien gemacht habe.
Wir sind anschließend auch noch nach Meersburg gefahren. Dort gibt es ein wunderschönes Schloss mit einem Museum, das wir ebenfalls besucht haben. Mir wurde erzählt, dass im oberen Geschoss der Burg tatsächlich noch Leute wohnen. Wenn das stimmt, dann haben die Einwohner die genialste Aussicht auf der Welt. So ein Leben könnte ich mir ebenfalls vorstellen. Wie seht ihr das? Würdet ihr auch gerne in einem Schloss wohnen?
Und nun möchte ich einfach nur die Bilder für sich sprechen lassen. Ich wette, dass sie bei besserem Wetter einen ganz anderen Eindruck hinterlassen würden. 

Kloster


Kirchen












Burgmuseum