alverde Lipgloss glossy shine - 70 red kiss

15 Kommentare
Vor einer Weile habe ich bereits einen Lipgloss aus dieser alverde Reihe vorgestellt und dieses Mal habe ich nun eine weitere Nuance, die ich hier vorstellen möchte. Zunächst einmal muss ich noch einmal betonen, wie grandios ich den Duft finde. Ich weiß, dass in dem Lieblosen Jojobaöl und Kakaobutter sind, aber ich finde, dass die unglaublich nach Donut riechen. Zudem finde ich, dass man mit Rot nichts falsch machen kann. 


Der Lipgloss kostet 3,25€, was für mich in Ordnung ist in Anbetracht wie groß das Behältnis ist. Die  Verpackung ist im typischen alverde-Design mit grünem Deckel und einem transparenten Kunststoff-Behältnis. Man kann den Deckel ohne Probleme aufdrehen. Der Schaumstoffapplikator nimmt ausreichend Produkt auf, um es auf den Lippen zu verteilen. Man kann mit ihm auch die Lippen sehr gut nachzeichnen und der Gloss lässt sich sehr gleichmäßig verteilen.


Es punktet auch ebenfalls die hohe Farbintensität. Der Ton ist richtig schön pigmentiert und deckt auf Anhieb. Der Gloss ist zudem frei von Schimmer oder Glitzer, er ist nur schön cremig und glänzt bombastisch. Meine Lippen sind nach Verwendung auch nicht ausgetrocknet, was wahrscheinlich am Jojobaöl liegt. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig. Aber das hat Lipgloss leider so an sich, sobald man einmal etwas isst und trinkt.


Die Textur fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an, er ist leicht klebrig, was mich aber nicht besonders stört, da habe ich schon schlimmeres erlebt.


In love with my new high-waist shorts

9 Kommentare
Im C&A habe ich vor Kurzem eine wunderschöne Shorts entdeckt. Und das Beste ist, dass sie auch nicht so teuer ist. Für 15€ bekommt man diese hübsche High-Waits-Shorts. Ich hatte bisher leider nur einmal die Gelegenheit sie anzuziehen, aber sie sitzt wie angegossen. Sie formt die Figur echt gut und ich kombiniere sie gerne zu Cross-Tops, sodass man jedoch keine Haut sieht.  


Die Hose ist schwarz und hat so viele Knöpfe. Das ist manchmal bisschen nervig, bis man alles mal zugeknöpft hat, aber mit den Knöpfen gefällt es mir besser als mit einem Reißverschluss. Ich liebe die hübsche Shorts und bin wirklich froh darüber sie gekauft zu haben, auch wenn ich wieder zu spät auf den High-Waits-Zug aufgesprungen bin.


bareMinerals Mineral Veil Puder

11 Kommentare
Hallo ihr Lieben, 
heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, das ich mir bereits vor einer Weile gegönnt habe. Ich habe mir ein Puder von bareMinerals gekauft. Das ist mein erstes Produkt von bareMinerals. Bisher kenne ich die Marke nur aus dem Internet und habe so viel Gutes gehört, sodass ich mich nun selbst davon überzeugen wollte. 


Das Puder ist lose und mit Mineralstoffen, die besser für die Haut sind als gepresste Puder, da die Haut so leichter atmen kann. Und das merkt man auch auf der Haut, es fühlt sich so locker leicht an und belastet das Gesicht kein bisschen. Es ist komplett matt und eignet sich hervorragend zum Fixieren der Foundation. Das Beste daran ist, dass das Puder einen sehr natürlichen Look hinterlässt. Man sieht nicht zugeklatscht aus, egal, wie oft man mit dem Pinsel über das Gesicht geht.


Zugegeben habe ich mir eine falsche Nuance geholt. Ich dachte mir, dass ich besser eine hellere Farbe nehme, als die dunklere und das dann furchtbar aussieht. Vor allem, weil das Puder so teuer ist. Das Puder hat leider etwas mehr gekostet. Der Preis lag bei ca. 25 €. Ich muss dann etwas warten, bis ich das Puder benutzen kann, momentan bin ich noch etwas zu gebräunt dafür. Aber ich wette, dass die Blässe schneller zurück kommt, als ich denke.


Bestellung auf Kosmetik4less

24 Kommentare
In Kooperation mit Kossmetik4less möchte ich heute etwas über den Shop erzählen. Dazu habe ich freundlicherweise ein paar Produkte zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich mich recht herzlich bedanken möchte. Bei Kosmetik4less gibt es Produkte, die man in deutschen Geschäften nicht so einfach im Handel findet. So wie beispielsweise Marken wie Sleep, Revlon oder MakeUp Revolution. Mit dem Versand war ich ebenfalls mehr als zufrieden. Die Ware ist in weniger als einer Woche da. 


Zunächst einmal habe ich mich total darüber gefreut, dass es beim Online-Shop die Marke Make-Up Revolution gab. Ich habe mir damals eine Palette gekauft, die ich mir direkt auf der Homepage der Firma kaufen musste und dann natürlich noch zusätzlich Versandkosten aus England zahlen musste. Aber mit der Palette war ich mehr als zufrieden, weil die Lidschatten von der Qualität grandios sind und die Pigmentierung sich ebenfalls gut sehen lassen kann.


Die Auswahl an Lidschattenpaletten ist gigantisch, ich konnte mich gar nicht richtig entscheiden. Letztendlich fiel die Wahl auf die Ultra Professional Eyeshadow Beyond Flawless Palette, die farblich genau in mein Beuteschema passt.


Es gibt eine riesige Auswahl an matten, glitzernden und schimmernden Lidschatten, die alle farblich sehr gut aufeinander abgestimmt. Man kann sich so viele Looks damit schminken. Ob für den Alltag oder Abends - die Farben lassen sich super miteinander kombinieren.


Des Weiteren habe ich mich noch für einen Concealer von Astor entschieden, der etwas dunkler ist. Für den Sommer sind mir meine momentan deutlich zu hell und das macht sich besonders dann bemerkbar, wenn man den Blitz bei Fotos einsetzt. Da ich bisher noch keine Concealer von Astor ausprobiert habe, dachte ich mir, dass ich nun die Gelegenheit mal nutze.


Was für den Concealer gilt, gilt auch für die Foundation. Normalerweise kennt man ja eher das Problem, dass man zu dunkle Foundation benutzt, aber ich benutze momentan deutlich zu helle Foundations, sodass auch hier eine neue her musste. Ich habe mich für die All Matt Foundation von Catrice entschieden, weil sie im hohen Maße gelobt wurde und ich das nun auch unbedingt ausprobieren wollte.


Fruchtbombenexplosion

19 Kommentare
Ich habe das wohl best duftendste Duschgel überhaupt gefunden. So etwas fruchtiges habe ich zuvor noch nie gerochen. Das ist ein Duschgel von The Body Shop und schon alleine die Tatsache, dass alle Produkte der Orange-Reihe mir vor Jahren den Kopf verdreht haben, haben mich vor dem Kauf nicht daran zweifeln lassen, dass das kein vergleichbar guter Duft ist. Und ich bin einfach nur hin und weg, das ist der best Zitrus-Duft überhaupt. 


Vor allem jetzt, wo es wärmer wird, macht sich das sehr gut. Da liebe ich leichte, fruchtige Düfte. Im Winter darf es dann wieder Shea- oder Kakaobutter sein. Ich denke, dass ich mir da auch jeden Fall noch die passende Bodylotion oder die Bodybutter holen werde. Oder irgendetwas, das länger auf meiner Haut zu riechen ist, weil es einfach nur ein grandioser Duft ist. Ich würde euch au jeden Fall empfehlen mal daran zu schnuppern, ihr werdet es nicht bereuen.


Lidschatten von ChriMaLuxe Minerals

10 Kommentare
Dass mineralische Inhaltsstoffe der Haut viel besser bekommen als Öl oder Fett ist wahrscheinlich kein Geheimnis. Und umso schonender geht man mit seiner Haut um, wenn diese Stoffe auch im Make-Up enthalten sind. Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass alle Hauttypen diese Stoffe vertragen. 
Bisher habe ich nur Mineralpuder oder Mineralhighlighter benutzt und war davon mehr als begeistert.      Und genau solche Produkte findet ihr im Online-Shop ChriMaLuxe Minerals.


Ich habe freundlicherweise sechs wunderschöne Lidschatten zum Testen zugeschickt bekommen. Vielen, lieben Dank dafür. Nun möchte ich meine Eindrücke mit euch teilen. Zunächst einmal sind die Lidschatten von der Konsistenz sehr zart. Sie sind kaum spürbar und locker leicht.
Ich war zunächst etwas skeptisch, was die Deckkraft betrifft, aber ich wurde mehr als positiv überrascht.


Wie ihr bereits bei den ersten beiden Lidschatten sehen könnt sind sie überdurchschnittlich gut pigmentiert. Das sind zwei schimmernde Gold- und Brauntöne, ohne groben Gitter. Im Auftrag sind sie so seidig und lassen sich problemlos mit einem Pinsel oder den Fingern verteilen. Die Farben sind einfach nur der Wahnsinn, sie machen sich hervorragend auf den Lidern.


Neben schimmernden Farben habe ich auch matte Töne bekommen, die sich ebenfalls sehr gut sehen lassen können. Natürlich ist der WOW-Effekt bei den schimmernden Farben größer gewesen, weil ich das einfach nicht erwartet hatte, aber mit matten Farben kann man prinzipiell nichts falsch machen. Matte Lidschatten sind problemlos im Auftrag im Alltag und betonen keine ersten Fältchen.




Und natürlich durfte auch ein glitzernder Lidschatten nicht fehlen. Auch dieser hier ist unheimlich schön anzusehen. Er enthält etwas gröberen Gitter, was auf den Augen wunderschön aussieht. Ich trage ihn unter einer etwas klebrigeren Eyeshadow-Base auf und das Ergebnis ist grandios. Dadurch wirkt er noch viel intensiver und die Gitterpartikel fallen auch nicht ab, sondern sind an Ort und Stelle. Somit ist das perfekt für eine lange Nacht.


trend it up N°1 Nail Polish - 200

17 Kommentare
Momentan entdecke ich die dm-Marke trend it up immer mehr für mich. Und in letzter Zeit begeistere ich mich sehr für die Nagellacke im aktuellen Sortiment. Neben dem wunderschönen weinroten Lack, habe ich mir auch nun eine weitere Farbe zugelegt. Dieses Mal ist es ein etwas hellerer Pastellton in zauberhaftem Flieder. Er enthält auch ganz leichten Schimmer, den man beim bloßen Hinsehen nicht wahrnehmen kann. Man erkennt ihn erst, wenn man ihn von ganz Nahem betrachtet. Diesen Nagellack gab es auch nur im kleinen Format, bei den großen Fläschchen habe ich ihn nicht gefunden. Aber vielleicht gibt es ihn auch nur in Klein, ich weiß es nicht genau. Die Farbe ist allerdings wunderschön und einfach perfekt für den Frühling/Sommer.


Ich habe wieder einmal zwei Schichten verwendet, damit die natürliche Nagelfarbe nicht durchblitzt und das tut sie auch nicht. Es dauert ein Weilchen, bis der Lack trocknet, ich habe es nicht genau getestet, wie lange es dauert, bis er komplett trocknet. Aber man braucht mehr als 5 Minuten. 
Der Pinsel ist bei den größeren Lacken besser zum Auftragen, mit dem kleinen runden Pinsel kommt man allerdings auch gut zurecht. Er lässt sich sehr gleichmäßig verteilen und hält auch relativ lange. Meine Nägel splittern momentan allgemein etwas mehr als gewohnt und so kann ich es leider auch nicht so richtig einschätzen. Bei einem Preis von unter 2€ kann man das aber ertragen, wenn man ihn öfters auftragen muss, meiner Meinung nach.  


Guhl Tiefen Aufbau Intensiv Sprühkur

6 Kommentare
Kennt ihr die Aufbau Sprühkur von Guhl? Damals war Guhl für mich die beste Pflegemarke aus der Drogerie was die Haare betrifft. Ich habe das Mandelöl-Shampoo so geliebt. Und dann habe ich spontan diese Sprühkur gefunden. 
Das ist eine Sprühur, die man nicht ausspülen muss. Abgesehen davon enthält er auch eine Hitzeschutzfunktion, die 220 °C aushält. 
Ich sprühe es immer ins nasse Haar und es entsteht ein sehr schöner Glanz, nachdem das Haar erst einmal trocken ist. Aber nicht nur das, es duftet einfach nur grandios. Ich hatte noch nie ein Haarpflegeprodukt, das so extrem gut riecht. 


Nivea Protect & Shave Rasierer

4 Kommentare
Den Rasierer habe ich bereits vor einer ganzen Weile von Rossmann zugeschickt bekommen, leider kam ich nur jetzt dazu ihn wirklich zu testen. 
Ich rasiere mich mittlerweile schon bestimmt ein halbes Jahr mit Nivea Rasierern und war nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr zufrieden mit dem Produkt. Und auch mit diesem Rasierer bin ich sehr zufrieden. 


Der Rasierer passt sich perfekt der Haut an und ist sehr beweglich. Er heißt nicht umsonst Schwinggelenk-Rasierer! Also für mich ist die Rasur damit sehr einfach und bequem in der Handhabung. Zudem sind die Klingen sehr präzise. Man kann die Härchen damit sehr gut entfernen.

essence I love Trends Nail polish - 11 nude, dos, tres!

13 Kommentare
Kennt ihr die Nude-Lacke von essence? Mir war die Reihe komplette fremd, bis ich sie neulich im Müller entdeckt habe. Die Farbauswahl ist genial und ich habe mich für ein hübsches Braun entschieden. Er lässt sich total gut auftragen und verteilt sich problemlos. Die Farbe ist allerdings für mich der wahre Grund gewesen, warum ich ihn gekauft habe. Die sieht nämlich grandios aus und ist für mich einfach perfekt für den Sommer. 


Ich habe zwei Schichten verwendet, die dafür echt schnell trocknen. Der Pinsel ist relativ schmal, ich bevorzuge eher breite Pinsel, aber der Auftrag war dennoch in Ordnung.


Schmuck von Silvity

13 Kommentare
Hallo meine Lieben, 
in Kooperation mit Silvity.de möchte ich euch heute ein wunderschönes Armband vorstellen. Zunächst einmal möchte ich über meine Erfahrungen mit dem Versand berichten, ich habe es am Freitag Morgen bestellt, am Samstag war es dann auch schon da. Es ging wirklich total schnell, ich war ganz verblüfft. 


Aber abgesehen davon kam mein Armband in einem hübschen mintfarbenen Stoffbeutel. Als ich das gesehen habe, ging mir mein Herz auf. Ich finde die Farbe so wunderschön und die hübsche weiße Aufschrift mit dem Aufdruck ebenfalls.
Es gibt eine riesige Auswahl an hübschen Mode- oder Echtschmuck. Mich persönlich haben auch die Coins sehr angesprochen. Da kann man sich tolle Ketten zusammenstellen.


Ich habe mich für ein schlichtes, silbernes Armband mit einer Perle entschieden. Mich hat auf Anhieb  das filigrane Schmuckstück angesprochen. Ich mag das feine Kettchen mit der einzigen Perle. Perlen sind für mich sowieso zeitlos. Man kann sie immer tragen, ich habe in den letzten zehn Jahren immer gerne Schmuck mit Perlen gekauft und super gerne getragen.



Auch hier habe ich zu einem tollen Schmuckstück gegriffen, das definitiv zu mir passt und das auch aufgrund seiner Einfachheit nicht zu aufdringlich wirkt.


Meine Sommer Wishlist

10 Kommentare
Normalerweise habe ich ein gesundes Verhältnis zu Shoppen und Kleidung, ich kaufe mir meistens wirklich erst dann etwas Neues, wenn bei mir etwas kaputt geht, meine Schuhe komplett ranzig sind, meine Shirts komplett ausgeleihert und verfusselt oder meine Hosen durch Reibung Löcher bekommen (Ich bin kein Fan von 'The Gap').
Jetzt vor allem im Sommer finde ich die Kleiderauswahl grandios. Die Trends sind der Wahnsinn. Es sind seit langem wieder Trends, für die ich mich begeistern kann. Das ist bei mir nicht oft so, aber dieses Jahr ist es dann doch schon extrem.
Momentan habe ich auch einiges auf meiner Wunschliste, das ich mir diesen Sommer noch unbedingt zulegen möchte.
Ich fange an mit einem Maxi-Kleid. Leider bin ich selber nicht so groß und deswegen ist es für mich etwas schwierig das passende noch zu finden, ohne, dass ich den ganzen Boden mitsäuber.  Besonders schön finde ich die Bohomuster. So wie bei diesem Kleid. Ich habe alles, was auf meiner Wischlist zu sehen ist von SheIn. Ein Shop, den ich schon lange und vor allem regelmäßig durchstöbere. Die Sachen dort sind auch nicht einmal so teuer.

http://goo.gl/zDDyHD

http://goo.gl/8CgNAR
Und das Kleidungsstück möchte ich ganz unbedingt. Es ist eine Latzhose, ich habe mir schon letztes Jahr überlegt eine zuzulegen, aber dieses Jahr möchte ich echt unbedingt eine. Die sieht so cool aus und die lassen sich einfach nur wunderbar kombinieren.

http://goo.gl/NOvF2K
http://goo.gl/DBA9kl
http://goo.gl/pG2Xjh
Zudem wird es auch definitiv Zeit für einen Jumpsuit. Ich fasse es nicht, dass ich noch immer keinen habe. Ich finde, dass die so wunderschön aussehen. Zwar sind die bestimmt mega umständlich, wenn man mal auf die Toilette muss, aber was soll's :D

http://goo.gl/1M6xoM
Und was mir auch in meinem Kleiderschrank fehlt, ist eine zerrissene Jeans. Ich bin wahrscheinlich der letzte Mensch, dem so etwas fehlt, ich kann es mir auch nicht erklären, wieso ich noch keine habe, wobei ich die richtig schön finde. Und High Waist ist auch ein Pluspunkt. Sowas trage ich echt gerne. 

http://goo.gl/QawOht

Wochenrückblick

11 Kommentare
|Gesehen| 




|Gelesen| Lernstoff für die nächste Klausur
|Gehört| 




|Getan| Ich war auf dem Festival, es hat aus Eimern geschüttet, aber es war dennoch wundervoll
|Gegessen|








|Getrunken|




|Gedacht| Ich sollte mich wirklich gesünder ernähren
|Gelacht| Auf dem Festival hatte ich einen riesigen Spaß
|Geärgert| Es macht mich einfach nur krank, was in der Welt abgeht. Was für ein kaputter Mensch muss man sein, um in einem Club Menschen zu erschießen oder nach einem Konzert die Sängerin zu töten und sich dann feige selbst zu richten. 
Selbst bei mir in meinem kleinen Ort sind die Sicherheitsvorkehrungen so streng wie noch nie. Für unsere Kinder wird es später einmal das Normalste der Welt sein, dass die Kontrollen so extrem sind ... Aber das ist  natürlich alles berechtigt, heutzutage weiß man nie wen es wo mal treffen kann. Ein wirklich trauriger Rückschritt in der menschlichen Entwicklung. 
|Gefreut| Dass meine Prüfungsergebnisse doch nicht so schlimm waren, wie erwartet
|Gewünscht| Besserung im Bezug auf die aktuelle Situation in der Welt, ich würde es wirklich allen wünschen ... 
|Gekauft| 




Ich liebe die hübsche Farbe :) 

|Geklickt| YouTube, Blogger, Promiflash, Facebook, SheIn