Planänderung Haarfarbe

Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen der Haarcoloration eine neue Chance zu geben.


Da sie sich beim letzten Mal innerhalb einer Woche ausgewaschen hat, war ich echt enttäuscht. Sie sind nur einen Tick dunkler als zuvor und dafür, dass die Farbe auch nicht gerade billig gewesen. Sie kostet um die 7€ und ich brauche immer zwei Packungen, da meine Haare sehr lang sind. Klar, mir ist durchaus bewusst, das Friseur teurer ist, aber für eine "Drogerie-Haarfarbe", wenn ich das so nennen darf, ist es verhältnismäßig teuer.
Nun ja, was hat mich umgestimmt?
Die Farbe ist runtergesetzt gewesen auf ca. 4€ :D und mir ist heute zum ersten Mal mein Haaransatz aufgefallen, normalerweise fällt es mir bei jedem Millimeter auf, der rauswächst, aber der Kontrast zu meiner vorherigen Haarfarbe ist nicht mehr so krass. Ich  hoffe, dass ich es vielleicht hinbekomme, dass sie sich mehr an meine Naturhaarfarbe annähern, aber trotzdem einen relativ warmen Ton haben, also kein hässliches Graublond, wie ich es eigentlich habe. Naja, das ist der letzte Versuch mit der Haarfarbe, wenn es sich wieder so schnell auswäscht dann lasse ich die Farbe einfach und muss dann wieder nur den Ansatz färben. Das ist viel schonender als jedes Mal immer und immer wieder drüber zu färben, danach sind sie noch strapazierter als zuvor und das kann ich wirklich nicht mehr gebrauchen :D
Ich denke Ende August färbe ich sie dann.

Kommentare:

  1. Die Farbe sieht wirklich schön aus, ich bin gespannt auf das Ergebnis. <3

    Besuch' mich doch auf meinem neuen Blog: http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ ! Du bist herzlichst eingeladen und ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du dort meine Leserin wirst. Ich bin bereits bei dir Leserin. - Viele Küsschen Natalie

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir meine graublonden Haare eine Zeit lang mit Frisör-Intensivtönung selbst gefärbt. Das war vielleicht teuer! 12 Euro pro Packung in etwa. Ich habe mich damals für mittelblraun entschieden, ca 10. Minuten einwirken lassen (sogar kürzer, als auf der Packung stand). Und was ist passiert? Meine Haare waren danach schwarz :O
    Hoffe, dass es bei dir besser läuft ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Früher hab ich sie auch mit "Chemie" gefärbt, aber seit einem Jahr bin ich auf Henna umgestiegen :) Die Farbe wäscht sich zwar in ca. 2 Monaten immer mehr raus, aber es fällt bei mir eigentlich kaum auf. Nach dem Färben habe ich sie wieder knallrot, 2 Monate später orange. Wünsch dir viel Glück beim Färben! Und vielen Dank fürs Kommentar!! :D X mieze

    AntwortenLöschen
  4. danke für dein Kommentar, ♥
    ich folge dir jetzt :) hast du vielleicht Lust auf ggs. Folgen?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die Farbe auch und bin gespannt.

    AntwortenLöschen
  6. ich will das ja auch mal versuchen, habe aber leider das Problem, dass meine Mutter das nicht will

    AntwortenLöschen