Buchrezension: Blogging Queen

  


 Autor: Jutta Profijt
Seiten: 304
Verlag: dtv
Preis: 9,95€

Meine Meinung: 

Zunächst vorab, das Buch zählt nicht zu den besonders anspruchsvollen Werken. Die Handlung ist total witzig und es liest sich super einfach. Es geht (natürlich) ums Bloggen und sehr viel Mode. Zudem gibt es auch einen kleinen Kriminalfall. 
Vielleicht sollte ab hier nicht mehr weitergelesen werden, wer sich ernsthaft überlegt das Buch zu lesen. 
Lulu, die Hauptperson, erschafft sich eine anonyme Identität als Bloggerin und gibt vor jemand zu sein, der sich eigentlich nicht richtig ist. Als sie dann richtig berühmt wird versuchen immer mehr Leute herauszubekommen wer nun dahinter steckt. Und ich muss gleich sagen, dass ich nicht damit gerechnet hätte, dass es Thomas gewesen ist, der sie verpfiffen hat. Das war eine große Überraschung. Das Buch würde ich richtig gut finden, wenn es da nicht ein Aber gäbe. 
In manchen Situationen fand ich die Hauptperson zu oberflächlich, bzw. ich konnte die Handlungen nicht ganz nachvollziehen. Ich fand es ganz schrecklich, dass sie den Polizisten belogen hat und ihn hat nach Barcelona fliegen lassen, nur weil es ihr peinlich war zuzugeben, dass es sich bei der Bloggerin um sie handelt. Also etwas leicht übertrieben. Ansonsten war es ziemlich gut, ein tolles Buch für Zwischendurch um sich berieseln zu lassen. 

Das Buch bekommt von mir 4/5 Punkte.

 

Kommentare:

  1. Das Buch gibts gerade auf meinem Blog zu gewinnen :) Ich finde es auch sehr unterhaltsam. vielleicht schaust Du ja mal bei mir votbei:

    http://buchtipps2go.blogspot.de/

    Würde mich riesig freuen

    Viele Grüße, die Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke das Buch werde ich mir mal kaufen. Ich bin gespannt :)

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einem Buch an, was man auf einer langen Bahnfahrt lesen könnte. Hast du schon eine Idee, was du als nächstes liest?

    LG, P

    AntwortenLöschen
  4. wow. das hört sich echt gut an *_* ich werde mir das buch näher anschauen! dein blog ist echt gut und interessant. würde mich freuen wenn du auch bei mir vorbeischaust ))

    xx
    beauthi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Hi Ti!

    Lese momentan von Jussi Adler Olsen "Erlösung". Ein dänischer Thriller. Den ich sehr gerne lese. Habe im letzten Jahr mit der Reihe um Carl Mørck angefangen. Liest sich sehr flüssig und ist ähnlich wie Mankell, aber besser.

    LG, P

    AntwortenLöschen
  6. Klick dich doch mal durch ! (:
    http://smileforthehater.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. ich weiß gar nicht ob ich sowas lesen mag ;) ♥

    lg
    sarah
    www.sanzibell.com

    AntwortenLöschen
  8. :)) das hab ich auch gelesen und ich fands gut. Wie du schon sagst nicht sehr anspruchsvoll, aber lässt sich super lesen:)
    Liebe deine Buchrezensionen:)
    LG
    Bee
    :**

    http://beautyvonabisz.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Klingt interessant,das schau ich mir mal an :)
    Liebe Grüße,
    Pia

    AntwortenLöschen
  10. Och, seichte Unterhaltung finde ich immer ganz angenehm ;o)
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen