Rezension zu: Gezeichnet : Camorra-Roman


Autor: Francesco de Filippo
Seiten: 286
Preis: 8,99€


Also, erst einmal muss ich vorne weg schon sagen, dass ich das Buch gebraucht gekauft habe. Und ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich froh darüber bin, dass ich das gemacht habe, da mir 9€ für das Buch wohl zu schade gewesen wären. Das weiß man ja vorher noch nicht. Den Klappentext fand ich auch echt ansprechend, ich wollte mal etwas anderes lesen, was ich normalerweise nicht lesen würde. Keine Liebesgeschichte oder irgendwas 'typisch Frau'-mäßiges.
Die Perspektive ist aus der des Hauptcharakters geschrieben: Gennarino Sorrentino. Dieser ist verheiratet und hat zwei Kinder. Immer mehr bekommt er es mit der Mafia zutun und verkehrt dann selber in solchen kriminellen Kreisen. Und so bekommt man als Leser Einblicke in den Drogenschmuggel, Mord, Gewalt, Vergewaltigungen usw. Manchmal zu detailliert für meinen Geschmack. Ich konnte leider keine Sympathie für den Protagonisten entwickeln, da ich viele Handlungen nicht nachvollziehen konnte und obwohl er auch manchmal 'richtig' gehandelt hat, konnte ich nicht wirklich mit ihm fühlen.
Und ganz schlimm fand ich auch noch die "Umgangssprache"... ich habe mir jedes Mal an den Kopf gefasst als ich solche Sachen wie "Kusäng" lesen musste. Ist generell ja nichts schlimmes, wenn man in einem Buch 'locker' schreibt, aber mir hat es das Lesen etwas erschwert. Das muss ja nicht jedem so gehen, finden manche vielleicht auch ganz nett.
Das Ende war mir irgendwie auch zu plump. Seine Frau, nach dem sie sich und die Kinder in Sicherheit gebracht und ihn verlassen hat, hat ihn einfach spontan gefragt ob er mit ihr und ihrer Familie auswandern will. Und das war es. So einfach ging es mit der Versöhnung.
Zum Schluss schrieb der Autor, dass manche Begebenheiten so auch wirklich stattgefunden haben, was wirklich übel ist. Das ist wirklich so krass und menschenunwürdig, das würde man nicht einmal seinem schlimmsten Feind wünschen, dass der irgendwann mit solchen Organisationen zutun hat. Einfach nur grausam.

Ich denke, dass das wohl erklärt warum mir mein Geld zu 'schade' ist den vollen Preis zu zahlen.

Dem Buch gebe ich 2/5 Punkte 


1 Kommentar:

  1. Oh your blog is really interestig now I´m following you in GFC I hope your folow me back

    www.sakuranko.com

    AntwortenLöschen