Essence Beauty Beats LE

Ich habe von Cosnova ein paar Produkte aus der Beauty Beats Limited Edition von essence zugeschickt bekommen. Vielen Dank dafür, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Die LE trägt noch den 'Untertitel': Backstage with Justin Bieber. Dementsprechend sind viele Bezeichnungen nach seinen Songs benannt bzw. nach irgendetwas, das man mit ihm in Verbindung bringt.
 Angefangen habe ich wieder mit den Nagellacken.

Der mintgrüne Nagellack enthält einen Schimmer und lässt sich mit einem leicht rundlichen Pinsel sehr gut auftragen. Die Farbe findet ihr unter der Bezeichnung 02 I'm backstage.


Bei dem zweiten Lack handelt es sich um ein Rot, das ebenfalls schimmert. Beide Lacke sind nach zwei Schichten super deckend. Diesen hier findet ihr unter der Bezeichnung 04 groupie at heart. Die Trockenzeit der Nagellacke ist auch sehr gut. Innerhalb von wenigen Minuten sind die Lacke fast komplett trocken.


Neben den Nagellacken gibt es auch super schöne Lidschatten zu kaufen. Das wären zum einen der linke Ton in Lila mit der Bezeichnung 01 Baby, Baby, Ooh! und der graue Ton mit der Bezeichnung 03 As long as you love me. 


Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert. Und beide enthalten einen Schimmer mit ganz feinem Glitzer.


Besonders gut hat mir auch der Eyeliner gefallen. Den findet ihr unter der Bezeichnung 01 The Biggest Fan. Der Stift lässt sich von beiden Seiten öffnen. 


Auf der rechten Seite findet ihr einen breiten Applikator, der leicht angeschrägt ist.


Der Applikator auf der linken Seite ist hingegen schmal und läuft spitz zu.


Beide Seiten lassen sich sehr gut auftragen und sind tiefschwarz.


Am meisten habe ich mich über den Lipgloss gefreut. Ich fand, dass die Farbe ganz untypisch aussah für einen Lipgloss und war schon gespannt wie er auf den Lippen aussehen wird.  Die Bezeichnung ist 03 I'm backstage 


Der Applikator hat eine Sanduhr-ähnliche Form, wie viele Lipglosses von essence. Der Auftrag ist super angenehm damit. Er umfasst die ganze Lippe beim Auftrag. Bei mir zumindest.


Wie ihr sehen könnt schimmert er ganz schön. Und von dem Mint sieht man nichts auf den Lippen. Der Gloss gibt zwar einen kühlen Ton ab, allerdings geht er mehr in ein helles blasses Flieder, ist aber eher durchsichtig.


Und zuguter Letzt habe ich noch die Paper Print Manicure Schablonen (01 The Biggest Fan)  bekommen. Allerdings konnte ich die auf der Schnelle nicht sofort testen, weil ich die Transfer Solution nicht besitze. Aus dem Grund zeige ich nur die Schablonen mit den unterschiedlichen Motiven. Es gibt insgesamt sechs verschiedene Designs.


Kommentare:

  1. omg das hellblau ist sooo schön. ob ich es mir kaufen werde, weiss ich nicht, da ich lieber astor-lacke mag. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Nagellackfarben sind sehr schön =)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farben! Die Kombi orange und pink ist echt lässig. Kennst du die Lacke von KIKO auch? Mega günstige Lacke. Mindestens so gut wie Chanel und Co. Kann ich dir nur empfehlen. LG

    AntwortenLöschen