Benefit High Beam



Kaum zu glauben, aber ich habe es nun auch mal geschafft den High Beim Highlighter von Benefit zu kaufen. Bisher habe ich ihn nur aus der Ferne beobachtet bzw. fand ich ihn auch sehr lange uninteressant. Die Vorstellung, dass ich Highlighter in cremiger Konsistenz auftragen muss, fand ich schon nicht so schön. Ach ja, dass der in so einem Miniformat angekommen ist, war nicht geplant, das war eher ein Versehen, was mir letztendlich bei der Rechnung hätte auffallen müssen, aber ist es nicht. Jedenfalls sehe ich das somit als Probe für das größere Fläschchen in Zukunft. 


Und tatsächlich habe ich den Highlighter wirklich total gerne. Es ist ein super schöner, kühler Roséton, der sich hervorragend in die Haut einarbeiten lässt. Ich liebe ihn total auf den Wangen, das Verteilen mit den Fingern eignet sich hierbei auch total gut.  Für einen Auftrag benutze ich nicht besonders viel Produkt. Ich nehme für beide Wangen in etwa einen Pinselstrich, das reicht vollkommen aus. Obwohl es sich hierbei um ein cremiges Produkt handelt, würde ich nicht behaupten, dass er die Poren ungünstig betont, vielmehr nehme ich sie fast gar nicht mehr wahr.


Man kann den Highlighter schichten, aber ich würde davon abraten, da es viel zu schnell speckig aussehen kann und das wäre echt zu schade um das tolle Produkt.
Und ein weiterer Pluspunkt: Trotz des absoluten Tabus über Puder mit cremiges Make-Up zu geben, funktioniert der Highlighter dennoch – ohne Bröckeln, ohne Flecken. Das hat mich ganz schön verwundert.


Ich bin jedenfalls total begeistert und trage ihn einfach nur wahnsinnig gerne. Wem es zu teuer ist, der kann, so wie ich, sich erst einmal das kleine Fläschchen bestellen. Denn dieses kostet 13€.


Kommentare:

  1. Ich besitze seit einigen Jahren den Highlighter, finde ihn aber grade über Puderrouge schwierig aufzutragen. Nutze ihn aber gerne unter den Augenbrauen oder über den Lippen.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  2. Bei der Größe hätte ich gar nicht erwartet, dass es sich um eine Minigröße handelt. Hättest du es nicht gesagt, dann wäre es für mich als normale Größe durchgegangen.
    Die Farbe schaut auch echt gut aus. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne es noch nicht habe es bis jetzt noch nicht gesehen.
    Aber die Farbe sieht doch toll aus :)
    Die Verpackung erinnert mich an Nagellacke :)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Post hat mich daran erinnert, dass ich den High Beam auch habe, aber schon viel zu lange nicht mehr benutzt habe. Dabei finde ich ihn auch echt toll! :)

    Claudia | http://junegold.blogspot.de

    AntwortenLöschen