Catrice the Essential Nude Collection Palette



Besitzt ihr eine der neuen Paletten von Catrice? Die Paletten sind neu in die Drogerie eingezogen und es sind insgesamt neun verschiedene Farben enthalten, die farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind. Es gibt auch einen Sculpting- und einen Highlighterton mit dem man sich den perfekten cut crease schminken kann. Wobei das bei mir wahrscheinlich nichts nützt, da ich leichte Schlupflider habe – vielleicht aber nehme ich das mal als Herausforderung auf und probiere es mal trotzdem ...


Die neun gepressten Lidschatten kosten um die 5 - 6 € und sind in der Textur sehr pludrig. Sie lassen sich problemlos mit einem Pinsel aufnehmen und hervorragend verblenden. Es gibt verschiedene Varianten dieser Palette, aber für mich wurde es ganz klar die Nude-Variante. Die benutze ich auch momentan super gerne für mein Alltagsmake-up. Von Beige- bis Brauntönen ist nämlich alles dabei. Je nach Lichteinfall funkeln die Lidschatten auch besonders schön.


Wenn es mal schnell gehen muss, dann greife ich oft auch einfach nur zu einer einzigen, helleren Farbe und damit kann man sich durchaus sehen lassen. Es betont die Augen trotzdem ganz schön.
Die Lidschatten sind auch von der Farbabgabe wirklich sehr gut. Ich habe auf dem nächsten Bild zwar nicht alle Farben geswatcht, sondern nur die zwei hellsten und die zwei dunkelsten Farben.
Die Pigmentierung kann sich jedenfalls sehr gut sehen lassen.



Kommentare:

  1. Hallo Liebes,
    ich habe diese Palette auch :) Ich mag sie sehr gern !
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  2. Die Palette sieht für das Geld toll aus, allerdings habe ich die alte Nudes Palette von Catrice & finde da die Pigmentierung einfach besser, aber die neue Palette zu haben ist auch nicht schlecht für den Alltag :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. amazing review!
    I'm your follower #807, It's your turn<3
    xx
    https://stargazershia.blogspot.com/

    AntwortenLöschen