Real Techniques Starter Set Eyes


Heute möchte ich euch meine neuen Real Techniques Pinsel vorstellen. Ich habe bisher einen Puderpinsel von der Marke und mit dem bin ich wahnsinnig zufrieden. Er ist bei mir täglich im Gebrauch und nun habe ich mich überwunden mir noch mehr Pinsel zu kaufen. Warum überwunden? Ganz einfach: Die Pinsel sind leider nicht besonders günstig und da es "nur" Pinsel sind, habe ich da schon zwei Mal überlegen müssen. Dieses Set hat beispielsweise ca. 20€ gekostet. Zwar beinhaltet er fünf Pinsel, aber trotzdem musste ich erst einmal bei dem Preis schlucken.


Zum anderen sind das alles Pinsel fürs Augen-Make-Up. Bei Gesichtspinseln hätte ich das noch irgendwo verstehen können, aber bei Augenpinseln hat mir das leider noch das Verständnis gefehlt. Ich benutze seit Jahren Pinsel von essence und ebelin, um meine Augen zu schminken. Und die Pinsel benutze ich wirklich schon so wahnsinnig lange, dass es sie in der Form, in der ich sie genutzt habe, schon seit Jahren nicht mehr zu kaufen gibt. Besonders mein Augenbrauenpinsel ist schon teilweise so verranzt, dass ich damit die Augenbrauen nicht mehr präzise mit Puder ausfüllen kann.


Jedenfalls bin ich über meinen Schatten gesprungen und habe mir mit einem Rabatt-Code die Pinsel für nur noch 15€ bei Douglas geholt. Das Set beinhaltet einen deluxe Cremes brush, base shadow brush, accent brush, brow brush und einen Eyeliner brush (von links nach rechts). Natürlich ist mir als erstes aufgefallen wie schön weich die Pinsel sind und ich habe sie schon ausgiebig benutzt, um mir eine Meinung darüber zu bilden. Die Pinsel kommen zudem in einem echt schönen Etui, das sich zum Reisen einfach perfekt eignet. Man kann die Pinsel auch sehr schön aufstellen.


 Deluxe Crease Brush:


Das hier ist mein absoluter Lieblingspinsel aus dem Set. Ganz im Ernst, ich habe ein komplett neues Schminkerlebnis nach Verwendung von diesem Pinsel gehabt. Ich benutze ihn nicht für die Lidfalte, bzw. ich hab ihn noch nicht und er Lidfalte verwendet, mir kommt er etwas zu breit dafür vor, aber ich probiere es mal aus. Aber das Verblenden ist ein absoluter Traum. Ich benutze ihn mit einer dunkleren Lidschattenfarbe im äußeren Augenwinkel und softe ihn nach innen hin aus und das mein Lieben, ist der beste Pinsel, um Übergänge zu kaschieren.


Eyeliner Brush:


Den habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht ausprobiert, da ich momentan keinen Gel-Eyeliner habe. Ich hatte bisher nur einen und fand, dass er zu schnell ausgetrocknet ist. Vielleicht finde ich mal einen, der etwas länger haltbar ist und den ich dann ausprobieren kann. Allerdings kann ich es mir bisher auch noch nicht vorstellen, damit einen Lidstrich zu ziehen, da meine bisherigen Eyelinerpinsel alle schräg sind. Er kommt mir auch nicht besonders standfest vor. Vielmehr ist er lockerer gebunden. Aber vielleicht lasse ich mich eines besseren belehren und probiere es einfach mal aus.

Accent Brush:


Das ist ein schöner, flacher Pinsel, der sehr schmal ist. Wie der Name bereits sagt, eignet er sich dafür, Akzente zu setzen. Man kann damit hervorragend den Brauenbogen betonen oder auch die inneren Augenwinkel. Dadurch, dass er so schön klein ist, kann man mit ihm perfekt präzise arbeiten.


Brow Brush:


Der Pinsel gefällt mir super gut, wie gesagt, mein Pinsel, den ich vorher benutzt habe, ist schon wirklich sehr ausgelaugt und sämtliche Härchen stehen ab, sodass ich es momentan total genieße mit dem Pinsel meine Augenbrauen auszufüllen. Er ist für den Brauenbogen etwas zu breit, aber ich schräge ihn immer etwas ab, sodass ich trotzdem den Bogen ausfüllen kann. Der Pinsel ist super schön fest gebunden und ich verwende ihn wahnsinnig gerne.

Base Brush:


Das ist mir Abstand der fluffigste Pinsel aus dem Set. Er nimmt den Lidschatten wirklich hervorragend auf. Auf dem Lid verteilt er den Lidschatten auch grandios, ich liebe es mit ihm vor allem schimmernden Lidschatten aufzutragen. Schon alleine zu sehen, wie schön man mit dem Pinsel die Farbintensität aufbauen kann, ist ein Traum. Auch mit ihm zu Verblenden ist ein Vergnügen, ich nutze ihn super gerne um den Lidschatten auf dem beweglichen Lid zu platzieren.

Also insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden. Ich habe super schöne, neue Schminkerfahrungen gesammelt und weiß nun solche Pinsel total zu schätzen. Das sind so Momente, in denen man sich fragt, was man denn eigentlich vorher gemacht hat. Der Kauf hat sich total gelohnt und ich würde sie mir immer wieder kaufen.

Kommentare:

  1. Das Set ist wirklich klasse,alleine schon die Optik. Kommt auf meine Habenliste :) Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
  2. Das Set sieht klasse aus und Optik ein richtiger hingucker
    Wo bekommt man das Set zu kaufen??
    Der Preis ist echt teuer mein teures Set war mal 65 Euro und
    total der Sch****

    ShellyAbdallahs.Blogspot

    AntwortenLöschen
  3. Hab mir auch schon überlegt etwas in Pinsel zu investieren... bisher war ich aber bisschen zu geizig dafür haha...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir vorletztes Jahr zu Weihnachten das Pinselset von Zoeva gekauft, ich habe gedacht, ich sollte mal in Pinsel investieren & ich würde es immer wieder tun. Die von Real Techniiques möchte ich auch noch unbedingt testen, da sind ja sehr viele von begeistert. Eine tolle Review :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Real Techniques-Pinsel lachen mich auch schon seit Monaten an, aber ich bin einfach zu geizig dafür. Aber schön, dass du so zufrieden mit deinem neuen Set bist. :)

    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Great set!

    https://sunshineladyvera.blogspot.ru/

    AntwortenLöschen
  7. Nach vernünftigen Pinseln sollte ich auch mal Ausschau halten. Zwar hab ich auch ein paar von Ebelin, die wirklich gut sind, aber na ja. Nach langer Nutzung sehen die auch echt nicht mehr ganz so frisch aus. ;)
    Und angeblich machen gute Pinsel ja echt viel aus!

    AntwortenLöschen