(Mehr oder weniger) aufgebraucht im März

Diesen Monat habe ich mich nicht nur von leeren Sachen verabschiedet, sondern auch von Sachen, die ich einfach nicht mehr benutze und in naher Zukunft auch nicht mehr benutzen werde. Und wie jedes Mal schreibe ich kurz meine Meinung drunter und beantworte die Frage, ob ich es mir wieder kaufen würde.


1. Nivea Diamond Touch Duschgel: Meiner Meinung nach ein sehr frischer und eleganter Duft. Gefällt mir persönlich sehr gut und meine Haut verträgt es sehr gut. Allerdings möchte ich erst einmal die neuen Treaclemoon Sorten ausprobieren und werde mir das deswegen nicht nachkaufen.
2. ebelin Nagellackentferner: Der ist wirklich sehr gut, ich benutze den immer gerne und es gibt an ihm nichts auszusetzen. Deswegen werde ich mir den wieder nachkaufen.
3. + 4.: Vichy Normaderm Waschgel und Gesichtswasser: Die ersten zwei Wochen konnte ich gar nicht genug davon bekommen. Ich habe auch hier auf meinem Blog von der Serie geschwärmt und es war anfangs auch absolut perfekt. Meine Poren wurden kleiner, Pickel und Pickelmale wurden schneller bekämpft, es war optimal für meine Haut. Bis es irgendwann nur noch so austrocknend gewirkt hat, dass es schon ekelhaft war. Auf meiner Stirn konnte man große Hautfetzen abziehen, um meinen Mund herum nur ausgetrocknete, schuppige Stellen... es war der absolute Albtraum. Deswegen werde ich mir das nicht mehr nachkaufen. 
5. Garnier minerals Deo: Von der Wirkung her ist das das absolut beste Deo, das ich je hatte. Man riecht immer schön frisch und der Duft ist auch nicht so penetrant. Ein bisschen stört mich, dass es Aluminium Chlorid enthält, das wohl sehr schädlich sein soll. Es gibt zwar keine zuverlässigen Studien bisher, aber ich möchte das trotzdem die nächste Zeit umgehen und werde es mir deswegen nicht nachkaufen.


6. Maybelline Lipgloss: Leider weiß ich nicht mehr wie der genau hieß. Sämtliche Aufschriften sind mittlerweile weh. Der Lipgloss ist aber auch wirklich sehr alt und ich habe ihn so gerne getragen. Der hat einen sehr hohen Glitzeranteil und ich fand das damals so schön. Jedenfalls ist jetzt kaum noch etwas drin und ich habe ihn schon bestimmt seit zwei Jahren nicht mehr benutzt. Weil es den auch nicht mehr gibt, kann man den nicht nachkaufen.
7. Essence Lipbalm: Der Duft ist der Hammer, aber er ist ähnlich wie der Gloss von Maybelline, nur noch viel glitzernder. Den habe ich auch in den letzten Jahren wohl ein oder zwei Mal benutzt und habe nur ein Viertel aufgebraucht. Den gibt es auch nicht mehr und ich würde ihn mir auch nicht nachkaufen, wenn der wieder ins Sortiment kommen sollte.
8. Essence colour & go Nagellack 50 irrepeceable: Das tut richtig weh. Den habe ich so wahnsinnig gerne getragen und das war so eine unbeschreiblich schöne Farbe, das war ein Traum. Der schimmerte in ganz verschiedenen Goldtönen. Hier seht ihr mehr vom Nagellack. Leider gibt es den nicht mehr, aber ich würde ihn mir definitiv nochmal kaufen. 
9. Essence get big lashes Mascara: Ich war mit der Mascara wirklich sehr zufrieden. Das Bürstchen war toll, die Verlängerung war auch in Ordnung, Volumen ebenfalls. Also alles in Einem war sie ganz gut. Hier geht es zum einzelnen Artikel. Allerdings werde ich ein paar andere Mascaras ausprobieren und sie deswegen vorerst nicht nachkaufen.
10. Balea Beauty Effect 24h T-Zonen Pflege: Das Produkt war wirklich sehr gut. Es hat die T-Zone sehr gut mattiert und hat sich perfekt als Foundation Unterlage geeignet. Ich fand sie ganz gut, denke aber, dass ich sie mir nicht nachkaufen werde.

Kommentare:

  1. ganzs chön viel aufgebraucht ;)
    ich bin da eher langsamer, besonders was make up produkte angeht und nagellack habe ich noch nie ganz aufgebraucht :P

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  2. Das Zeug von Vichy mag meine Schwester seit Jahren. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich Menschen und ihre Haut auf so was reagieren... für mich wär das nämlich auch kein Produkt!

    Vielen lieben Dank!
    Ich hatte mal Lust auf was Dunkleres. Das entspricht nicht immer meinem Geschmack, aber manchmal eben schon.

    AntwortenLöschen
  3. Die Mascara hatte ich auch mal, aber ich war damit leider gar nicht zufrieden. Sonst mag ich die Mascaras von Essence richtig gerne.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde den Nagellackentferner auch gut! Vor allem der Spender ist total praktisch :)

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Post!
    Den ebelin Nagellackentferner habe ich auch und mag den ebenfalls sehr :)

    AntwortenLöschen
  6. Ohje, dass klingt ja gar nicht gut, nachdem du dir bis auf ein Produkt keines mehr nachkaufen möchtest :(. Das ist wirklich ärgerlich, wenn man so viele Produkte hat, mit denen man eigentlich nicht wirklich viel anfangen kann. Durch meine sämtlichen Beautyboxen, bin ich auch gerade dabei mal alles aufzubrauchen, was ich mir selbst wahrscheinlich nie gekauft hätte und da sind auch einige Produkte dabei, die ich mir definitiv nicht mehr kaufen werde. So war ja auch in meinem Aufgebrauchtpost ein Produkt von Lavera mit dabei und die Marke spricht mich halt einfach mal so gar nicht an.

    AntwortenLöschen
  7. Geht es deiner Haut wieder besser? Hattest du inzwischen deinen Termin beim Hautarzt? Ich kann dir die Produkte von La Roche-Posay (Apotheke) sehr empfehlen. Das gibt es auch was für unreine Haut, aber alle Produkte sind auch auf empfindliche Haut ausgelegt und trocknen garantiert nicht aus!

    LG :)

    AntwortenLöschen
  8. Mit dem Vichy Waschgel hatte ich das gleiche Problem und ich habe es nur eine Woche lang benutzt...

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Süße,
    das Nivea Diamond Touch Duschgel gehört ja zu meinen "Immer-wieder-gern-Produkten" ;o)
    Allerdings probiere ich ja auch immer gern neues aus, daher kann ich gut nachvollziehen, dass Du jetzt die neuen Traclemoon-Duschgels probieren wirst, bin auch gespannt, wie sie schnuppern ;o)
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen