Urban Decay Naked

So, es wird nun Zeit euch meine andere Urban Decay Palette zu zeigen, obwohl ich mir sicher bin, dass ihr sie schon kennt. Was ihr aber nicht kennt, ist meine Meinung dazu.

Erst einmal zu der Verpackung: Mit dabei war die Lidschatten-Base, die unschlagbar ist. Ich habe sie jetzt schon so oft benutzt und finde, dass sie bisher die beste Base ist, die ich je hatte :)
Furchtbar hingegen ist die Verpackung an sich selbst! Die ist mit so einem Samtüberzug und zieht somit gleichzeitig den Staub an. Ich bin quasi jeden Tag am Entfusseln und sauber machen. Und Nein, bei mir ist es nicht dreckig :D Es sieht zwar super edel aus, aber ist ein absoluter Staubmagnet.


Wie ihr wisst, sind die leider alles andere als günstig und ich kann nur sagen, dass ich sie mir selbst wohl niemals gekauft hätte. 45€ für eine Lidschattenpalette ist krass. Wären die Farben wenigstens hässlich, dann hätte ich mich gar nicht erst in sie verliebt. Und zu Weihnachten habe ich sie dann von meinem Freund geschenkt bekommen.



Insgesamt enthält sie zwölf verschiedene Nuancen, so wie alle Naked Paletten von Urban Decay. Und unter jedem Lidschatten ist ebenfalls der Name zu sehen.

Ich werde jetzt nicht zu jedem Lidschatten etwas einzeln schreiben, weil der Artikel sonst zu lange wird und ich euch natürlich nicht die Lust am Lesen verderben möchte. Außerdem würde ich mich wohl ständig wiederholen und deswegen werde ich euch einfach schildern wie ich manche Farben die letzten Monate empfunden habe oder was mir besonderes aufgefallen ist.



Den hellsten Ton Virgin kann man fast kaum erkennen. Er verschmilzt sehr gut mit meiner Hautfarbe und hinterlässt lediglich einen leichten Schimmer. Für den Augenbrauenbogen ist er perfekt.
Sin ist von der Nuance her meine zweit liebste Nuance. Sie deckt im Vergleich zu den anderen Tönen nur leider nicht so gut.
Einer der matten Töne ist auch Naked. Der macht sich im Alltag besonders gut und lässt sich hervorragend verblenden.



Toasted ist aus der Palette mein Favorit. Bei dem Farbton handelt es sich um eine Schönheit, ich bin so begeistert.
Die grauen Lidschatten Creep und Gunmetal krümeln leider ein wenig, so wie Smog, aber sind von der Konsistenz her trotzdem sehr schön und super pigmentiert.

Ich habe die Lidschatten alle ohne Base aufgetragen und finde, dass alle auf den Bildern relativ 'realgetreu' wiedergegeben wurden.
Die Haltbarkeit ist auch ohne Lidschattengrundierung perfekt. Die halten den ganzen Tag und setzen sich kaum in der Lidfalte ab. Ich habe jedenfalls schon schlimmere erlebt, bei denen sich der komplette Lidschatten nach zwei Stunden in meiner Lidfalte angesammelt haben.
Die Kombinationsmöglichkeiten sind sehr vielfältig und es kann sich auf jeden Fall jeder damit ein ganzes Augen-Make-Up schminken, die farbliche Zusammenstellung ist jedenfalls meiner Meinung nach sehr gut gewählt. Alle sind aufeinander abgestimmt und haben unterschiedliche Finishes.

Kommentare:

  1. Ich hasse so verpackungen mit samt, kann die nicht anfassen :))
    Ich finde die Farben so toll. Ich denke mal das ich mir die zum Geburtstag schenken lasse. Weil die mir sonst auch zu teuer sind.
    Aber die pigmentierungen sind ja echt super auf den swatches!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, sehr cool :)
    Die Farben der Palette sind einfach super schön, was anderes als von essence oder so :)

    Liebst
    Svetlaan von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
  3. Auch die Palette ist wunderschön. Ich hätte auch so gerne eine, aber sie ist leider so teuer :-/ Werde mir auch eine schenken lassen, denke ich :-)

    AntwortenLöschen
  4. Könnte ich gut mit eyeshadows umgehen, hätte ich mir die gekauft. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich tolle Farben, schön, dass du sie extra nochmal auf der Haut zeigst, so kann man sich viel besser vorstellen, wie die Farben wirken.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    Übrigens verlose ich gerade ein tolles 6-teiliges Pflege-Set. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :-) Hier geht’s direkt zum Gewinnspiel >>

    AntwortenLöschen
  6. Die habe ich auch, ist allerdings leider meine einzige Naked Palette! :-(
    Ich liebe vorallem Sin und Toasted, das ist echt ne super tolle Kombination, außerdem finde ich es klasse, dass die Lidschatten fast überhaupt nicht bröseln!

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne Palette, glitzert mir aber zu sehr ;)

    Fly <3

    AntwortenLöschen
  8. da sind ja wirklich sehr schöne farben dabei. ich habe so eine palette noch nicht, wäre aber sicher eine überlegung wert? :) lg LionLady

    lion--lady.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe die Naked Paletten, die sind alle so schön.
    Ich kann mich nur nie entscheiden, welche ich kaufen soll :) :D Deswegen habe ich bis jetzt keine.

    Aber wunderschöner Post <3

    <3, Anne
    http://thebeautiesdiaries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh ich find sie immer noch soooo schön, aber gleichzeitig ist sie auch soooo schön teuer :(. Wenn ich mir sie anschaffen würde, würde ich mich wahrscheinlich auch zu irgendwelchen Festen entscheiden, bzw. sie mir da wünschen. Die Farben gefallen mir alle wahnsinnig gut, wobei mir die vorderen, hellen, einfach am allerbesten gefallen <3

    AntwortenLöschen
  11. I love Naked palettes ! The pigmentation is amazing and the colours are so pretty !
    My next buy is the Naked 3. I can't wait to get it !

    AntwortenLöschen
  12. Ich verwende meine Naked auch regelmäßig. Die Textur der UD Lidschatten ist einfach unschlagbar gut. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag die klassische UD Naked Palette immer noch am liebsten, auch wenn ich sie nicht besitze^^

    AntwortenLöschen