[Tag] 10 little secrets

Hallo meine Lieben, ich wurde schon vor einer ganzen Weile von http://cherryprincessme.blogspot.de/ getaggt und ich kam leider jetzt erst dazu den Tag zu machen. Ich bedanke mich recht herzlich bei dir dafür :*

1. Durch welches Beauty-Produkt fühlst du dich glamourös? 

Nein, ich beantworte diese Frage nicht mit der klassischen Antwort: durch roten Lippenstift. Wobei das natürlich ganz klar auf Platz 2 ist. Aber ich fühle mich mit einem schönen schimmernden Augen-Make-Up in Erdtönen am glamourösesten und sage deswegen: Lidschattem

2. Was ist dein Geheimnis für tolle Haut?

Das ist genau die richtige Frage für mich :D Ich habe absolut keine Traumhaut und plage mich mit Unreinheiten seit Jahren herum. Aber ich kann jedem nur raten zum Hautarzt zu gehen, das ist das einzige, das mich geholfen hat. Der verschreibt euch eine tolle Creme oder ein Gel oder sonst was und das hilft euch wirklich. Mir wurde vom Arzt beispielsweise empfohlen eine Creme aus der Apotheke mit Fruchtsäure zu kaufen.

3. Was ist dein Geheimnis für schöne Haare?

Das ist genau so eine Frage, bei der ich keine Tipps geben sollte... Egal, ich muss etwas ausholen: Ich habe seit ich 15 oder 16 war meine Haare regelmäßig gefärbt, sie jeden Tag geglättet, sie jeden Tag gewaschen, selten Hitzeschutzsprays benutzt, also all das gemacht, was man nicht machen soll und sie waren schön land und dick und sahen dafür, dass ich sie so strapaziert habe, relativ gesund aus. Seit 1,5 Jahren färbe ich meine Haare nicht mehr, ich wasche sie nur noch zwei Mal die Woche, glätte sie 2 - 3 Mal im Monat und benutze davor reichlich Hitzespray... Und mir sind meine untersten Haare einfach vor Kurzem abgebrochen... Klar, man sieht es nicht, wenn ich nicht explizit darauf hinweise, aber ich finde das furchtbar.
Also in dem Sinne: Ich habe meine Haare so gut wie noch nie behandelt und sie sind einfach abgebrochen. Deswegen habe ich absolut keine Tipps für euch.

4. Was ist deine wichtigste Regel beim Thema Ernährung?

Ich sehe schon, der Tag ist nichts für mich :D :D Auch da kann ich leider nicht als Vorbild dienen. Ich kann nur sagen, dass es okay ist, wenn man in Maßen einfach mal zu dem greift, aus das man gerade Lust hat.

5. Hast du einen guten Work-Out-Tipp?

Ich nehme mir jeden Tag etwas Zeit, um ein paar Sit-Ups oder Squats zu machen. Selbst wenn es nur 10 Minuten sein sollten. Das ist immer noch besser als gar nichts.

6. Welches Parfum ist deine Geheimwaffe? 

Die fruchtigen Düfte von Escada :)

7. Welches Kleidungsstück von dir sorgt für Aufsehen?

Ganz klar: Meine Nietenboots von Primark :D Wenn ich jedes Mal einen Euro bekommen hätte, wie oft ich im Vorbeigehen gesehen habe, wie die Blicke der Leute auf der Straße auf meine Schuhe gerichtet hatten, wäre ich jetzt reich.

8. Was ist dein wertvollstes Schmuckstück? 

Mein Thomas Sabo Armband :)

9. Wer ist dein Style-Vorbild?

Da habe ich niemand bestimmtes. Ich finde dann meistens immer nur einzelne Outfits von verschiedenen Leuten total schön und versuche meine Kleidungsstücke auch so ähnlich zu kombinieren, wenn mir etwas besonders gut gefallen hat. Ansonsten bin ich eher der Typ, der nicht jeden Trend auf Anhieb mitmacht und nur das kauft, was mir gefällt. Bei mir versauert nichts im Kleiderschrank.

10. Erzähl und etwas über dich, dass wir noch nicht wussten!

Ich bin zu blöd einen 'Wing' mit dem flüssigen Eyeliner zu ziehen.

Kommentare:

  1. Ja lippenstift hat wirklich was glamuröses. :) mein haar ist auch völlig kaputt und vor 2 jahren hatte ich noch eine traummähne. :(

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das ist wirklich sehr schade, dass Deine Haare so abgebrochen sind, hoffentlich werden sie bald wieder gesund! Und das mit den Nietenboots finde ich lustig :)

    xx Rena

    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  3. :)) Bei den Nietenboots von Primark musste ich schmunzeln :D
    Ich kenne das aber zu gut, wenn ich meine pinken Boots anhabe schauen die auch alle :-D
    Trends mache ich auch nicht mit, kaufe auch nur das was mir gefällt :)

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den kaputten Haaren hatte ich längere Zeit auch. Das lag bei mir daran, dass ich blondierte Strähnchen habe und wirklich jeden Tag das Glätteisen genommen hatte. Als meine Haare dann wirklich schon in einem schlechten Zustand waren, hab ich das mit dem Glätteisen ganz abgesetzt und alle paar Tage ne Kur gemacht. Möglichst nicht mit dem Fön getrocknet und wirklich gutes Shampoo genommen. Ich habe gute Erfahrungen mit Wella SP Professionel gemacht. Es hat aber trotzdem Monate gedauert, bis sich die Haare wieder ganz erholt haben....

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den TAG wirklich gern!
    Und ich kann auch keinen Wing ziehen... und auch die anderen Fragen ähneln mir sehr. hihi :)

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  6. Schönen Blog, ich habe wirklich lesen, Ihre Beiträge genießen ;)
    rewolwerowelove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Das mit dem Eyeliner kenne ich, irgendwie bekomme ich das auch nicht hin egal wie oft ich es versuche!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Süße,
    oh ja, die fruchtigen Düfte von Escada :)
    Da schließe ich mich an!!!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen