essence lipliner - 12 wish me a rose

Das ist seit langer Zeit wieder mein allererster Lipliner. Ich habe bestimmt 8-9 Jahre ignoriert und mir nun gedacht, dass es an der Zeit wäre mir wieder einen zuzulegen. Entschieden habe ich mich für eine ganz günstige Variante von essence für knapp 1 €, um zu sehen, ob ich ihn überhaupt verwenden werde bzw. mich mit ihm anfreunden kann. Dazu habe ich mir einen Lipliner geholt, den ich auch im Alltag verwenden würde.


Ich kann noch nicht einmal genau sagen, weshalb ich ihn so lange gemieden habe, aber ich schätze, dass es daher kommt, dass ich ein Kind der 90er bin und schlecht umrandete Lippen während meines Wachstums mich begleitet haben. Selbst als mich eine Verkäuferin bei MAC zu einem Lipliner überreden wollte und mir an sich gezeigt hat, wie toll das aussehen kann, wenn man dunkelbraunen Lipliner mit hellem Nude kombiniert, hat es mich geschüttelt.


Von der Konsistenz her unterscheidet er sich nicht von den essence Kajalen, allerdings scheint der hier aufgrund dessen, dass er am Mundbereich aufgetragen wird, nicht so zu schmieren und hält besser. Wobei da auch nicht garantiert ist, dass er nach Essen und Trinken noch an der richtigen Stelle sitzt. Allerdings war ich bisher gant zufrieden, die Farbe sagt mir sehr zu und mit einem etwas helleren Lippenstift kann man sich einen schönen "Ombre-Look" schminken.


Wie bereits erwähnt bin ich sehr zufrieden, vor allem für den Preis... Ich denke allerdings, dass es jetzt wohl sinnvoller wäre sich einen roten Lipliner zu kaufen, weil rote Lippenstifte eher eine Kontur benötigen als rosa/nude Lippenstifte.

Kommentare:

  1. Ich weiß immer nicht, was ich von solchen Liplinern halten soll :D. Irgendwie würde ich es vermutlich auch gar nicht richtig hinkriegen, meine Lippen damit zu umranden und außerdem finde ich persönlich, dass es komisch aussieht. Und heut zu Tage, sieht man doch wirklich nur noch wenige Frauen, die sich die Lippen nachgezogen haben.

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe von deinem Lipliner gefällt mir auch ganz gut. Ich selber benutze keinen Lipliner .. evtl. gebe ich mir nun ebenfalls nen "Ruck" und besorge eins ^^

    Liebe Grüße
    Luu (ebenfalls Kind der 90er ;D)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Lipliner! Manchmal finde ich die Farben so schön, dass ich sie so trage ohne zusätzlichen Lippenstift. Ich komme ohne nicht mehr klar wenn ich Lippenstift drauf mache.
    Die Farbe finde ich echt klasse, besonders für den Alltag oder einen mädchenhaften Look.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. 1 Nude / Natural Lipliner von sans soucis war lange mein einziger Liner.weil er auch mein erster war. genau gleiche farbe wie deins. doch gestern habe ich auch wie du gedacht, dass rote lippenstifte eher einen roten Liner brauchen. und habe mir den red blush 08 von essence geholt. Ich finde ihn so weit auch top!
    nette Grüße

    AntwortenLöschen