Giorgio Armani eyes to kill silk eyeshadow - 33 scarab violetta

Den Lidschatten habe ich von meiner Cousine geschenkt bekommen. Sie arbeitet in einem großen Warenhaus und bekommt Rabatte beim Kauf bzw. darf abgelaufene, kaputte oder Produkte, die sich nicht verkauft haben, mitnehmen bzw. günstiger erwerben. Ich möchte euch heute ein Lidschatten von Giorgio Armani vorstellen, den ich vorher nicht gekannt habe. Der Preis lag wohl in etwa 31 €, was ich wirklich viel finde für einen Monolidschatten. 



Mir gefällt die Farbe leider nicht so gut, ich kann mit dem Lila leider nicht so viel anfangen. Das ist so schade, aber ich kann mir durchaus vorstellen mir den Lidschatten eventuell doch in einer anderen Farbe zu kaufen, weil der von der Konsistenz her unschlagbar ist. Er ist so seidig weich und buttrig und lässt sich wahnsinnig gut verteilen. Und besonders genial ist, dass er so schön schimmert und changiert, dass die Farbe schon beinahe dreidimensional wirkt.


Der Lidschatten ist zwar relativ lose, aber mit einem schönen Pinsel,lässt er sich sehr gut aufnehmen. Wenn nicht, dann machen es die Finger auch. Ein zweiter Pluspunkt ist die Pigmentierung. Der ist richtig schön pigmentiert und deckend. Ich bin einfach nur hin und weg.


Zusammengefasst finde ich den Lidschatten grandios - wenn die Farbe und der Preis nicht wäre. Allerdings wage ich es zu behaupten, dass die Qualität um Einiges besser ist als bei Drogerie Lidschatten. Ich überlege wirklich, ob ich mir nicht einen schönen braunen Ton zulege, weil die Pigmentierung wirklich sagenhaft und die Konsistenz ein Traum ist.

Kommentare:

  1. Oha 31€ für einen Monolidschatten ist echt verdammt viel xD Würde ich mir niemals kaufen. Aber da bezahlt man sowieso für den Namen :D
    Das war aber sehr lieb von deiner Cousine, dass sie dir den Lidschatten geschenkt hat :-) Der Lidschatten schimmert wirklich total schön,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Ich bin ja schon total gespannt, was du bekommst <3
      Der Kuchen war auch lecker hihi :))

      Löschen
  2. Wenn er so eine gute Qualität hat, ist es eigentlich keine schlechte Idee sich von der Marke dann eine Farbe zuzulegen die man alltäglich anwendet.
    Das Lila, auch wenn ich es nicht benutzen würde weil ich eher natürliche Looks schminke, finde ich dennoch sehr schön :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Strasbourger Weihnachtsmarkt ist richtig schön :) Der Kehler war zwar dieses Jahr größer als letztes (zumindest kam es mir so vor), aber war ja nur an einem Wochenende und nicht vergleichbar mit dem, was ich aus Würzburg und Nürnberg gewohnt bin. Selbst der Weihnachtsmarkt in Kitzingen gefiel mir da besser :D Wie es in Offenburg ist weiß ich (noch) nicht. Ist der in Offenburg groß?
    Der Name vom Lidschatten erinnert mich total an die Band "Eyes set to kill" :D
    Ah okay, dann muss ich da mal rein schauen, wenn ich wieder mal drüben bin :) Dachte das sei ein extra Einkaufscenter?
    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  4. Schade dass mit der Farbe. Aber um zu experimentieren ist die bestimmt schön :-)
    Alles Liebe,
    Milena ♥
    milasbeautyblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Süße,
    ach, schade, dass Dir die Farbe nicht zusagt, denn er scheint ja sonst ein wahres Schätzchen zu sein?!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ti,
    die Farbe ist schon schön an sich, aber Lila wär jetzt auch nciht so meins ... schade für Dich....
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Awesome *_*

    Have a great day ahead,

    Nicole

    www.nicoleta.me

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow, die Farbe ist ja mal wunderschön <3. Die würde mir auch total gut gefallen, allerdings würde mich auch hier wieder, der Preis abschrecken :(.

    AntwortenLöschen
  9. Wow tolle Farbe, würde ich ins Sylvester AMU einbauen :) LG

    AntwortenLöschen