Lancôme Hypnose Doll Eyes Mascara

Heute möchte ich euch eine ganz besondere Mascara vorstellen, die in meinem Adventskalender war. Es handelt sich um die Hypnôse Doll Eyes Mascara von Lancôme. Ich habe sie nun ein paar Tage lang ausprobiert und kann nun eigentlich ein Urteil fällen. Zunächst einmal handelt es sich hierbei um eine Probe-Version, die richtige Mascara sieht wie die meisten Hypnose-Mascaras von Lancôme aus. Das ist nicht meine erste Mascara der Marke, aber das ist bisher die beste, die ich je gehabt habe.


Das Bürstchen läuft schräg zu und ist relativ schmal. Man kann damit jedes noch so kleine Härchen erwischen. Die ersten paar Tage fand ich die Mascara grauenhaft. Sie hat nur geschmiert und ist meiner Meinung nach zu schnell angetrocknet. Das mit dem Schmieren hat sich allerdings gelegt, zwar nicht komplett, aber es wurde besser. Und auch mit der zweiten Schicht nach dem zu schnellen Trockenen habe ich in den Griff bekommen.


Für Einige wird das jetzt nichts besonderes sein, aber für mich hat die Mascara bisher das Beste aus meinen Wimpern geholt, wie nur geht. Sie wirken deutlich länger (ich habe sehr kurze Wimpern) und lassen sich relativ gut trennen. Manchmal könnte ich stundenlang dasitzen und mir meine Wimpern mit der Mascara tuschen, weil sie einfach super bequem beim Auftragen ist und die Wimpern einfach noch und noch verlängert. 

1. Schicht:


2. Schicht:

Ich finde, dass die Mascara erst nach der zweiten Schicht so richtig schön zur Geltung kommt. Zugegeben, die Wimpern verkleben etwas, aber sie lassen sich erstaunlich gut voneinander trennen. Aber abgesehen davon gehöre ich zu den Personen, die das nicht so schlimm finden, wenn man etwas mehr Mascara aufträgt. Ich für meinen Teil kann gar nicht genug von der Mascara bekommen und bin mir eigentlich so ziemlich sicher, dass ich mir die Wimperntusche auch in Originalgröße kaufen werde.


Kommentare:

  1. Also ich find das Ergebnis nun auch nicht schlecht :). Und mir gehts wie dir, eine Schicht Mascara reicht mir überhaupt nicht -lach-. Da müssen auf jeden Fall mehr drauf :D. Ich hatte damals die Precision Mascara von IsaDora in meinem Adventskalender und die, hab ich mir auch sofort in Originalgröße gekauft, da ich einfach so begeistert von ihr bin :).

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ti,
    wieder ein guter Testbericht ;O)
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Weihnachtswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hello from Spain: nice mascara. Keep in touch

    AntwortenLöschen
  4. was für ein tolles Türchen beim Adventskalender! :O ich finde, dass die Mascara super aussieht!:)

    AntwortenLöschen
  5. Die Mascara sieht mit der 2.Schicht mega toll aus :)
    Ich finde es auch nicht schlimm, wenn man mehr Mascara aufträgt und die Wimpern etwas verkleben.

    :)) Das freut mich, dass du die Box auch bekommen hast <33

    AntwortenLöschen