Hamburg Tag 4: Fischmarkt, Hafen City, Dunkin' Donuts

Zwar ist es schon ein ganzes Weilchen her, dass ich auch Hamburg zurück bin, aber heute folgt nun der letzte Teil meines Reisetagebuchs. Wenn ich mir die Bilder jetzt so ansehe, muss ich sagen, dass ich das Wetter kein Stück vermisse, die Stadt aber umso mehr. Alles in Einem war das ein sehr wunderschöner Städtetrip, verbunden mit viel leckerem Essen und ohne Stress. 
Am vierten Tag sind wir morgens zum Fischmarkt. Ich fand es echt toll dort, wobei ich ehrlich gesagt mit anderen Erwartungen dort hin bin. 
Mittags waren wir anschließend in Hafen City und dann noch im Dunkin' Donuts. Normalerweise gehört das wohl nicht zu den Highlights von normalen Urlaubern, aber in meiner unmittelbaren Nähe habe ich keinen und ich liebe Donuts über alles. 





















Kommentare:

  1. die donuts sehen so toll aus.. erinnern mich sofort an homer simpson :D

    AntwortenLöschen
  2. Trotz Schlechtwetter sieht es toll aus, Dunkin Donuts gibt es mittlerweile auch in Wien, da war am Anfang viel los...:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Dunkin Donuts *.* War aber leider erst 2x in Berlin dort und habe gestern erfahren, dass in meiner Heimatstadt nun einer eröffnet :( :D Vielleicht kommt ja irgendwann auch einer zu uns :D

    Die Obstkörbe finde ich auch super, hätte mir sofort einen mitgenommen. :) Schade, dass es sowas hier auf dem örtlichen Wochenmarkt nicht gibt, also solche zusammengestellten Körbe.

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder! (: Auch wenn du an diesem Tag wohl leider kein Glück mit dem Wetter hattest, aber typisch Hamburg halt. :D

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bilder, ich möchte auch mal wieder nach Hamburg. Die Stadt ist echt toll!

    AntwortenLöschen