Aufgebraucht im August 2016

Ich weiß, ich bin etwas spät dran mit dem Post, aber ich denke am Anfang des Monats kann das noch durchgehen, oder?  Jedenfalls haben wir schon fast wieder Herbst, aber so ganz will ich das noch nicht akzeptieren. 
Auch diesen Monat habe ich ein paar Produkte aufgebraucht, die ich euch hier noch einmal zeigen möchte. 


1. The Body Shop Duschgel Himbeere: Also die Duschgels haben es mir definitiv angetan. Sie sind sehr schön mild und duften einfach nur grandios. Die würde ich immer wieder nachkaufen, ich habe es sogar schon getan, habe nun aber eine andere Duftrichtung genommen.
2. Batiste Trockenshampoo für blonde Haare: Prinzipiell bin ich ein großer Fan von den Trockenshampoos, aber nicht von diesem. Das Produkt selber ist Gelb und an manchen Tagen geht es auch nicht so gut raus, wie es sollte und dann kriegt man nur zu hören "Warum ist dein Ansatz  gelb?"  Das werde ich nicht nachkaufen, nur noch das normale Shampoo.
3.+4. Nive Mizellenwasser: Da habe ich diesen Monat gleich zwei Flaschen aufgebraucht. Für mich das eindeutig beste Mizellenwasser, was ich mir auch bereits wieder nachgekauft habe.
5. essence all that grey loos powder: Da war eine richtig süße Quaste dabei. Das hat mir echt gut gefallen und das Puder war auch schön zum Fixieren und Mattieren des Teints. Die Verpackung fand ich nicht so super, die Pappe war nicht so robust und das lose Puder kam manchmal zu grob aus dem Tiegel. Da das leider eine LE war, kann ich mir dieses Produkt nicht nachkaufen.


6. Garnier Mizellenwasser: Ein weiteres Mizellenwasser, das ich sehr gerne benutze. Ich liebe es zum Abschminken und habe mir für den Urlaub auch wieder ein Fläschchen nachgekauft.
7. Catrice Bronzing-Powder: Das hat mir richtig gut gefallen, der Bronzer ist schön matt und man kann ihn problemlos auftragen. Er lässt einen super schön gebräunt wirken, ich habe ihn jeden Tag benutzt und werde ihn mir sobald es geht auch wieder nachkaufen.
8. Ebelin Nagellackentferner: Den zeige ich hier gefühlt jeden Monat, ich benutze nur den Nagellackentferner, es gibt für mich momentan keine bessere Alternative. Der hier ist richtig gut, lackiert den Lack problemlos ab und reizt meine Haut um die Nägel nicht so sehr, wie andere Entferner. Den hab ich mir bereits wieder nachgekauft.
9.+10.+11. essence colour & go Nagellacke: Man erkennt hier ein leichtes Schema, welche Farbe ich in den letzten Monaten gerne getragen habe :D Nun habe ich sie auch alle drei aufgebraucht, sie sind auch schon wirklich sehr alt, sodass ich quasi nur die "Reste" zum Lackieren benutzen konnte. Einer davon ist komplett eingetrocknet, aber die restlichen Lacke waren wirklich noch sehr gut. Da es die Reihe so nicht mehr gibt, kann ich sie mir auch nicht nachkaufen.

Kommentare:

  1. Das Nive Mizellen hatte ich noch nicht, will ich als nächstes mal probieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das Batiste Trockenshampoo gefällt mir sehr gut und ich bekomme zum Glück auch keinen gelben Ansatz davon :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Produkte von The Body Shop! Die duften so lecker :) Probier doch mal den Nagellackentferner von Essence, wo man den Finger reinsteckt und schon Pads drinn sind :)

    AntwortenLöschen
  4. Lovely post dear!Have a great weekend! xx

    AntwortenLöschen
  5. Bei den Ebelin Nagellackentferner kann ich dir nur recht geben. Ich finde ihn ebenfalls klasse und benutze seit längerem nur noch diesen.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Sehr spannender Artikel, da ich die meisten Produkte noch nicht kenne. :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ti,
    das Batiste Trockenshampoo habe ich in Medium & Brunette und liebe es. Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich die Batiste Trockenshampoos, finde das von Balea allerdings auch nicht schlecht. Das Mizellenwasser von Nivea scheint ja toll zu sein, das werde ich mir dann nachdem mein Mizellenwasser leer ist, auch mal kaufen :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Schöner Post :) Das Mizellenwasser von Garnier ist auch mein Favorit.

    Liebe Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen