essence liquid ink eyeliner

Hallo meine Lieben, 
ich möchte euch in nächster Zeit ein paar Beaty-Produkte vorstellen, die ich momentan sehr gerne benutze. Den Eyeliner beispielsweise. Seit Wochen benutze ich ihn sehr gerne und trage ihn tagtäglich. Ich mag ihn, weil er tiefschwarz ist und sehr deckend ist. 


Den Pinsel finde ich leider nicht so gut. Ich habe schon bequemere Pinsel gehabt, aber es ist auf jeden Fall machbar, wenn man dann den Dreh raus hat. Er braucht auch etwas länger um anzutrocknen, aber auch damit kann ich leben. Prinzipiell bevorzuge ich aber eher Filzstifte, um einen Lidstrich zu ziehen.



Kommentare:

  1. Die wasserfeste Version davon ist mein liebster Eyeliner :)

    AntwortenLöschen
  2. ich tu mir ja bei solchen eyeliner pinsel immer etwas schwer. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Liquid Ink, das hört sich schon toll an, und toll sieht's auch aus!
    Ich wünsche Dir ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Mit schwierigen Pinsel komme ich am frühen Morgen gar nicht zurecht..

    AntwortenLöschen
  5. Das ist mein allerliebster Eyeliner.... cool das du ihn auch magst Ti :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze solche Liner auch sehr gerne. Hab hier noch einen von Alverde.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte eine ähnlichen Eyeliner, allerdings von Catrice.
    Mit dem Pinsel bin ich auch gar nicht zurecht kommen, da dieser immer wieder weggerutscht ist, als ich meinen Lidstrich gezeichnet habe. Dadurch sah das Ergebnis sehr wackelig aus.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Mareike von Mareike Unfabulous :) :) <3

    AntwortenLöschen
  8. Der sieht wirklich schön tiefschwarz aus!!! :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. OH JA der ist wirklich toll, wenn da nicht der Applikator wäre..ich liebe wie du auch schon sagst so Filzenden, damit habe ich mehr stabilität und Präzision! Aber die Formulierung ist so gut bei diesem..
    Ich habe dir übrigens auf dein letztes Kommentar noch geantwortet und weiss nicht ob du es mitbekommst, wenn ich das direkt unter deinem tue..deswegen kopere ich mal fix den text hier her :)

    Ohje, ich hoffe dir Hilft der Tipp mit dem Öl, hast du denn schon das Shampoo gewechselt und alle weiteren Haarprodukte? Wäscht du denn oft die Haare, bzw. spülst du sie immer gut nach mit etwas kälterem Wasser damit sich die Haarstruktur wieder schließt und man sicher gehen kann, dass das ganze Shampoo weg ist..?

    Was ich mir nur noch denken könnte:
    -Shampooreste auf der Kopfhaut
    -zu häufiges Waschen oder Bürsten (reizt auch die Kopfhaut wenn man es übertreibt)
    -falsches Shampoo und Haarprodukte
    -falsches Waschmittel für deine Bettwäsche
    -zu viel Föhnluft kann deine Haut auch austrocknen!!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!! :)

    AntwortenLöschen
  10. Den Eyeliner hatte ich auch mal eine Zeit lang, doch dann hat er mich irgendwann nicht mehr wirklich interessiert und in der letzten Zeit, trage ich auch eher weniger mal einen Eyeliner :).

    AntwortenLöschen