Benutzt ihr sie noch?

Die Rede ist von den Pigmenten. Zwar gibt es sie schon seit Ewigkeiten, aber der Hype um Pigmente war vor einigen Jahren so riesig, dass man in vielen Drogeriemärkten günstige Alternativen gefunden hat. Unter anderem von essence. So schnell wie sie ins Sortiment gezogen sind, so schnell waren sie auch wieder weg. Und ich muss ehrlich zugeben, dass mein Pigment auch noch randvoll ist. Ich habe es nur ein oder zwei mal benutzt, weil ich mit diesem losen Puder überhaupt nicht klar gekommen bin.  Es ist alles immer grundsätzlich auf meine Wange gebröselt.


Deswegen habe ich es mal mit den Nägeln versucht und ich finde es leider gar nicht so hübsch aus. Es sieht eher ungepflegt aus. Zudem hat es überhaupt keinen Spaß gemacht die ganze Sauerei aufzuräumen. Letztendlich gefällt mir das Pigment noch nicht einmal auf meinen Nägeln und ich weiß überhaupt nicht, was ich damit anfangen soll.



Deswegen meine Frage an euch: Habt ihr auch noch solche Pigmente? Wie benutzt ihr sie bzw. habt ihr Tipps für mich, wie ich das Pigment verwenden kann? Ich habe auch die passende Lidschattenbase, aber leider bekomme ich das auch nicht so gut hin.

Kommentare:

  1. Ab und zu benutze ich sie noch, aber nicht mehr so oft wie damals.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mir auch verschiedene Pigmente gekauft, war aber wie du nicht wirklich damit klargekommen. Ich habe sie dann noch zu dekozwecken (Karten: mit flüssigem Kleber Form oder Text vorschreiben und Pigment drüberstreuen und Reste abschütteln) genutz aber mehr auch nicht :-/

    AntwortenLöschen
  3. Wie passend. Gerade letzen Sonntag habe ich mich hingesetzt und all meine MAC, Fyrinnae, Essence etc. Pigmente gepresst. Hat diesmal super funktioniert. Für die Verwendung von losen Pigmenten war ich immer zu faul, nun, da ich Sie in Pfännchen in einer Z-Palette aufbewahre, werden sie regelmäßig genutzt. LG Jessy

    AntwortenLöschen
  4. haha, ich habe mir damals auch die Pigmente gekauft. Habe 3 oder 4 Pigmente und die Qualität von essence war unterschiedlich. Manche waren nur so glitzrig und die ließen sich nicht gut veteilen, aber manche waren wirklich unglaublich toll pigmentiert..Eig sollte man die mal wieder verwenden.
    Ich werde die mal wieder herauskramen und schauen, was sich daraus zaubern lässt xD

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe leider gar keins von den Pigmenten, hätte mir damals lieber mal eines kaufen sollen :D Aber ich wusste da noch gar nicht was ich damit anfangen soll. Die gab es in so schönen Farben. Vielleicht kommen sie ja wieder :D
    <3<3

    AntwortenLöschen
  6. nein ich nutze bzw. habe keine mehr von diesen ..ka grauenvollen pigmenten. ich hatte damals so gut wie alle farben und war nur enttäuscht. so habe ich so dann alle bei kk verkauft. lg

    beautyliciousd.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Also ich mochte diese Pigmentdinger noch nie... das war einer der Hypes bei denen man sich echt fragt, was die Leute sich dabei gedacht haben und froh ist, wenn sie wieder vorbei sind ^^'
    Auf den Nägeln sieht das wirklich auch nicht so besonders aus...
    Hau' weg in die Tonne ;D

    AntwortenLöschen
  8. Oh, dass sieht wirklich ziemlich unschön aus :(. Ich selbst hab keinerlei Pigmente daheim, allerdings konnte ich mich auch damals nicht so mit dem Hype anstecken lassen. Ich wüsste allerdings nicht, was ich damit machen würde, also jetzt.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab noch welche von Essence hier und ein wunderschönes von Catrice. Da die Handhabung aber immer zeitintensiver ist, werden sie leider ganz schön vernachlässigt.

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde meine Pigmentsammlung wirklich schön, allerdings habe ich sie noch nie wirklich verwendet. Ich habe schon öfter überlegt, ob ich mir daraus nicht einfach Lidschatten pressen soll. Vielleicht sollte ich das wirklich mal in Angriff nehmen.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe genau eins und benutze es eher wenig - zu unpraktisch. Ich habe mir uberlegt es zu pressen, dann wird es hoffentlich besser ;-)

    AntwortenLöschen