[AMU] Pink Highlight

Leider leider sieht das 'Pink' auf dem Bild gar nicht so Pink aus wie in Wirklichkeit. Das ist sehr schade, aber leider lässt sich jetzt nichts mehr dran ändern. Allerdings würde ich es dennoch als ein Flamingo-Pink bezeichnen. Dafür habe ich meinen pinken Blush zum Lidschatten umfunktioniert. Zuvor habe ich einen hellen, beigefarbenen Lidschatten auf dem kompletten Lid verteilt. Am äußeren Augenwinkel kam dann der Blush zum Einsatz. Und zum Schluss kommt noch eine ordentliche Portion Mascara auf die oberen und unteren Wimpern. 


Verwendete Produkte: 

Manhattan Lidschatten (wirklich ururalt)
essence silky touch blush - 060 life's a cherry
Hean Mascara


Kommentare:

  1. Oh Du verwendest ein Blush fürs Auge? Warum nicht :) Ich sehe was Du vorhattest und die Kombi aus den Farben ist super, aber Du hättest es ein bisschen mehr verblenden müssen dann wäre es noch besser :)

    Liebe Grüße, Femi

    AntwortenLöschen
  2. Hello from Spain: I like this mascara eyelash ... great proposal. Keep in touch

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus mit dem pink, muss ich auch mal ausprobieren :) Ich benutze Blush auch als Lidschatten, finde ich sehr praktisch.

    Dankeschön :)
    Mein Gesicht ist genauso hell wie der Rest von meinem Körper :-D
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Den blush habe ich auch :D müsste ich mal testen. Sieht aber gut aus

    AntwortenLöschen
  5. Sieht echt toll aus :)
    Das Blush habe ich auch, also werde ich das bald mal probieren. :)

    AntwortenLöschen
  6. wow mit dieser Farbe sieht es richtig gut aus!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde schon, dass es als Pink gelten kann, wenn auch als rötliches Pink :). Dein AMU und Idee mit dem Blush als Lidschatten, gefällt mir auf jeden Fall sehr gut.

    AntwortenLöschen
  8. sieht schön aus! Ist mal ein wenig abwechslung :-)
    lg

    AntwortenLöschen