Laura Mercier Brow Powder Duo

Das ist mein erstes Produkt von Laure Mercier. Ich habe so viel von der Marke gesehen und gehört und habe mir nun gedacht, dass ich mir ein eigenes Bild machen möchte. Laura Mercier gehört für mich zu der High-End Ecke der Make-Up Welt. Denn ich habe knapp 30€ für das Augenbrauenpuder ausgegeben. Es hat teilweise echt weh getan, aber ich hatte noch einen Gutschein von Douglas, den ich zu meinem Geburtstag bekommen hatte, der mir das ermöglicht hat. 


Die Verpackung ist sehr edel und hochwertig. Sie lässt sich problemlos öffnen und verschließen. Im Deckel ist ein Spiegel integriert und in der Verpackung selbst sind zwei verschiedene Töne. Es gibt für jeden Typ eine Nuance. Ich habe die Soft Blonde Variante und die passt auch hervorragend zu mir. Bemängeln würde ich, dass nicht einmal ein Pinsel dabei war. Wenn ich überlege, dass bei Urban Decay Pinzette, zwei Pinsel und was weiß ich wie viele Fächer in dem Produkt integriert sind, dann ist das hier doch recht happig. In dem Fall ist es nicht tragisch, weil ich meinen eigenen Augenbrauenpinsel habe und prinzipiell keine anderen benutze.


Ich kann euch nur empfehlen, wenn ihr nicht genau wisst, welche Farbe ihr habt, erst einmal hellere Töne zu nehmen. Denn die kann man einfacher abdunkeln als dunkle Farben wieder aufzuhellen. Denn das ist mit bei diesem Produkt extrem aufgefallen. Man kann die Farben echt gut schichten und so etwas experimentieren, wie intensiv man seine Brauen aufgefüllt haben möchte.


Das Ergebnis ist wahnsinnig schön natürlich. Wenn ich etwas nicht mag, dann sind das Augenbrauen bei denen man sieht, dass sie aufgemalt sind. Und bei Puder erhält man meiner Meinung nach noch das natürlichste Ergebnis als mit Geld oder Stiften. Für mich ist das ein sehr gutes Produkt. Es hält den ganzen Tag und durch den aschigen Ton auf der rechten Seite habe ich eigentlich genau meine Augenbrauenfarbe getroffen und kann mir so meine nicht vorhandenen Härchen verdichten.


Kommentare:

  1. Ich kannte die Marke auch noch nicht. Habe auch noch nicht wirklich Brauenpuder ausprobiert, obwohl das immer mehr im Kommen ist. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. hi,

    ist jetzt nicht so meine Farbe, weil mir brauntöne oder nude nicht so gut stehen.

    lg netzchen

    AntwortenLöschen
  3. Great review sweetheart...thx for sharing!

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es echt schade, dass kein Pinsel oder so dabei war
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Fuer mich muessen Augenbraun auch natuerlich aussehen, sehr schoene aschige Toene :)

    AntwortenLöschen
  6. Great makeup review!
    I am following you on GFC, please sweetie, follow back :)
    xxx
    www.travelera.es

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich ja toll an, diese Marke werde ich mir mal merken! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Farben! Ich bin bei meinen Augenbrauen immer sehr vorsichtig, da ich auch darauf achte dass es ja die passende Farbe ist!
    Aber anscheinend ist das ein gutes Produkt und ich schaue es mir sicher einmal an!
    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Töne, das mit dem fehlenden Pinsel finde ich allerdings auch sehr schade ...
    Liebst, Julia | julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde, dass das Produkt sehr vielversprechend aussieht und klingt. Ich greife mal gern zu helleren aber auch gern dunkleren Produkten. Die Palette würde aber definiiv meinen Geschmack treffen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  11. Schöne Review! Ich hab Brauenpuder noch nie ausprobiert, ich stelle mir immer vor, dass das arg krümelt, wenn man das mit dem Pinsel über den Haaren aufträgt... aber meine Brauen sind auch sehr dicht, da fülle ich meist nur ein paar winzige Lücken auf =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

    AntwortenLöschen