Mac Lip Pencil - Oak

Bisher habe ich mich überhaupt nicht für Lipliner interessiert. Erst ab diesem Jahr habe ich mir den ein oder anderen Stift mal genauer angesehen. Und nun habe ich mich in der High-End-Ecke umgesehen und ein tolles Produkt gefunden. Er ist so unverschämt teuer, aber da ich nicht viele Lipliner habe und mir in Zukunft nur die Nuancen zulegen möchte, die ich mit Lippenstiften, die ich besitze, zu kombinieren, dachte ich, dass ich da etwas tiefer in die Tasche greifen kann. 


Dieser hier hat 16 € gekostet und beinhaltet 1,45 g. Er sieht als Kontur super aus, funktioniert aber auch super, wenn man ihn zweckentfremdet und die Lippen damit ausfüllt.



Die Farbe würde ich als ein beige mit einem leichten rötlichen Einschlag beschreiben. Er eignet sich hervorragend zur Kombination mit Nude-Lippenstiften, weswegen ich ihn eigentlich gekauft habe.
Der Lipliner trocknet die Lippen nicht aus und ist einfach nur perfekt im Alltag.


Die Deckkraft finde ich in Ordnung. Er könnte meiner Meinung nach noch etwas besser decken und die Miene hätte ich mir auch etwas buttriger vorgestellt, aber das ist so in Ordnung wie es ist.
Zum Ausgleich punktet der Lipliner allerdings mit seiner Haltbarkeit. Denn die ist unschlagbar. Er hält für ein Lippenprodukt erstaunlich lange und hält selbst mehrere Gläser Wasser und Snacks aus, ohne zu verschmieren.


Kommentare:

  1. wollte auch immer gerne einen Mac lipliner, aber lipliner nutzt sich bei täglicher Benutzung ja so schnell ab und die Drogerie Lipliner halten bei mir auch den ganzen Tag trotz essen und trinken, aber dennoch hat Mac die eine oder andere Farbe, die ich in der Drogerie noch nicht finden konnte :)

    AntwortenLöschen
  2. Great color ;)
    Thank you for your visit and comment, hope you'll come back!
    Would u like to follow each other on GFC?
    Kisses,
    perfectlyimperfect92.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Der Lipliner sieht toll aus!
    Ich habe dich zum Liebster Award nominiert...
    Liebe Grüße, Amanda // juustamanda

    AntwortenLöschen
  4. Hello from Spain: Fabulous brand. Keep in touch

    AntwortenLöschen
  5. Der Lipliner Trend ist momentan einfach unumgänglich, Mac hat ein paar sehr schöne Farben :)

    AntwortenLöschen
  6. Auf deinem Swatch sieht man leider schon, dass er nicht sehr buttrig ist. =/
    Ich mag die Lipliner von P2 sehr gerne. Sie sind nicht zu buttrig, aber auch nicht so trocken. Eben perfekt. :) Zu trockene Lipliner lassen sich immer doof auftragen und tun (mir persönlich) beim Auffüllen der gesamten Lippe etwas weh =/

    Einen schönes (Rest)Wochenende wünscht Dir
    Mareike von Mareike Unfabulous :) <3

    AntwortenLöschen
  7. Lipliner sind so eine gute Erfindung :D Diese Farbe gefällt mir richtig gut :) Stehe im Moment sehr auf die 90er braune Lippe.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Von Mac kenne ich bisher nur die Lippenstifte und die Foundation. Meine Foundation kaufe ich auch nur da, die hält dann auch einige Monate und da ist der Vorteil mit den hellen Farbtönen wirklich gegeben, auch wenn es sehr teuer ist. In der Drogerie finde ich im Winter nämlich gar keine Foundations in meinem Hautton :/ Die Lippenstifte finde ich von Mac zwar sehr schön auf den Lippen und die Haltbarkeit ist super, aber da greife ich dann oft auch zu günstigen Marken.

    Der Farbton des Lipliners gefällt mir! :) ♥

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Review!
    Ich finde die Farbe sehr schön. Ich würde gerne die Farbe "Whirl" haben, aber die ist ständig ausverkauft :/

    Liebst, Anne

    AntwortenLöschen