Kleiner Frühstück-Haul

Wenn ich mir eins morgens nicht nehmen lasse, dann ist es das Frühstück. Bei allem stecke ich gerne zurück, aber dabei nicht. Ich stehe deswegen extra eine halbe Stunde früher auf, damit ich so langsam wach werde und bereit dazu bin den Tag zu beginnen. 
Bei meinem letzten Einkauf habe ich nach ein paar neuen Frühstücksideen gesucht und habe mich für Cheerios entschieden. 


Morgens brauche ich einfach meine extra Portion Kohlenhydrate, um nicht bereits um 12 Uhr in ein Tief zu geraten. Die Cheerios schmecken wirklich sehr gut. Sie schmecken leicht süßlich und halten echt lange satt. 


Auf mein Brot kommen dann meistens Gemüseaufstriche. In letzter Zeit habe ich eine riesige Schwäche dafür aufgebaut und ich liebe es ständig neue Sorten auszuprobieren.



Kommentare:

  1. Nach den Cheerios muss ich mich mal umschauen, die sehen super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich ess morgens auch total gerne Müsli / Cornflakes :)

    AntwortenLöschen
  3. Aww. Auch ich habe eine Schwäche für Gemüseaufstrich! Besonders Paprika und Tomate!
    Sehr lecker ist aber auch Zucchini oder Oliven...Kann ich sehr empfehlen und ist fast überall zu erhalten! Dann guten Hunger noch :)

    Liebe Grüße Lafayette.!
    twofacedlafayette.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Frühstück ist auch eine Sache auf die ich nicht verzichten kann, ich starre Personen immer verständnislos an, die mir sagen, dass sie mittags das erste Mal essen. Ich esse eigentlich immer Müsli mit Joghurt aber wenn ich mehr Zeit habe esse ich total gerne Porridge mit Früchten oder Bananen Pancakes :)

    AntwortenLöschen