essence big bright eyes highlight it ... nude - 01 highlight it ... nude contains carmine

Jetzt war ich mir beim Post-Titel so unsicher, dass ich einfach alles mal hin geschrieben habe, was auf dem Stift zu lesen ist. Sollte jemand wissen, ob man das doch anders schreibt, bitte ich um Korrektur. Jedenfalls möchte ich heute den Highlighter-Stift von essence vorstellen, der, soweit ich mich richtig entsinne, seit der letzten Sortimentumstellung seinen Platz gefunden hat. Und ich habe ihn so lange angeschmachtet, dass ich mich nun dazu entschieden habe ihn zu kaufen.


Aus einer LE habe ich vor knapp einem Jahr einen tollen Highlighter-Stift gefunden, der mir mehr als zugesagt hat und der sich nach und nach in meiner täglichen Routine eingenistet hat.
Der hier ist für das Highlighten um die Augenpartie gedacht und ich muss leider sagen, dass ich nicht so begeistert bin. Ich hatte erwartet, dass er genau so gut ist, wie der Stift aus der LE, aber das war leider nicht der Fall.


Ich liebe solche Töne auf der Wasserlinie und genau dort sieht er am schlimmsten aus. Er krümelt total und setzt sich dann an den unteren Wimpern ab. Auf dem Brauenbogen oder im inneren Augenwinkel ist es nicht so schlimm, aber ich bin von essence besseres gewohnt.


Kommentare:

  1. Die Farbe finde ich eigentlich ganz schön. Aber ich glaube das wäre nichts für mich. Danke für die Review :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. So einen Stift könnte ich auch gebrauchen, dasmit "strahlen" die Augen bestimmt
    richtig schön und man sieht automatisch wacher aus! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
  3. Ärgerlich, ein Highlighter in Stiftform wäre nämlich wirklich praktisch

    AntwortenLöschen
  4. Great review sweetheart...thx for sharing!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag auch solche Töne auf der Wasserlinie!! Danke für die Review. LG Aida

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Stift eigentlich ganz gerne, nur für die Wasserlinie ist er wirklich nicht der beste... :-)

    AntwortenLöschen