Auf der Suche nach einer neuen Haarkur: L'Oréal Elvital Color-Glanz Kur


Mir bleibt nun wohl oder übel nichts anderes übrig als mich durch ein paar Haarkuren zu testen, damit ich einen Ersatz für meine Lieblingshaarkur von ProSeries finde. Die von L'Oréal erschien mir auf den ersten Moment als ganz gut und sie ist in der Tat gar nicht mal so schlecht.
Die Kur selbst ist, passend zu der Verpackung, hellrot. Ich lasse sie für gewöhnlich drei bis vier Minuten einwirken und spüle sie danach aus. Im Vergleich steht sie natürlich zu meiner alten Haarkur und dementsprechend habe ich ein paar Punkte zu bemängeln: meine (naturkrausen) Haare fühlen sich nach einer Anwendung nicht so schön weich an und meine Spitzen wirken noch trockener als vorher. Aber ich hatte viel schlimmere Kuren, sodass die eigentlich gar nicht mal so schlecht abgeschnitten hat. Allerdings ist es mir trotzdem ein bisschen zu wenig WOW-Gefühl, weswegen ich mich auf diese erstmal nicht festlegen werde.


Kommentare:

  1. Ich habe leider keine grosse Ahnung von Haarmasken, da ich meine (von Fructis) oft vergesse anzuwenden. Ich habe aber bereits viel Gutes von der John Frida Haarkur gehört, vielleicht wäre diese etwas für dich :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die kuren von l'oreal. Probier mal die total repair extreme. Ist die beste wie ich finde. :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Haarkur sieht irgendwie - und frag mich bitte nicht warum - soo lecker aus! :'D haha

    Ich kann dir leider auch nicht DIE ideale Haarkur empfehlen. Zur Zeit verwende ich gar keine, sondern benutze nur ein Bier-Shampoo von Guhl und das funktioniert auch ganz gut ohne Kur (:

    www.leemaryejsick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch immer wieder auf der Suche nach der perfekten Haarkur : )Im Moment bin ich mit einer von Redken ganz zufrieden. Deine vorgestellte kenne ich nicht, aber vielleicht teste ich sie auch mal aus. Liebe Grüße,Femi

    AntwortenLöschen
  5. Total schade, dass die Spitzen später trockener waren als zuvor :-(
    Ich benutzt gar keine Haarkur, nur Spülung und anschließend ein Spray von Gliss-Kur.

    Jaa das ist wahr, die Farbe ist wirklich sehr hübsch :))

    AntwortenLöschen
  6. Oh das klingt aber gar nicht so gut :(. Ach mensch, dass ist doch wirklich blöd. Aktuell kann ich dir leider immer noch keine Haarkur empfehlen, da ich meistens und wie ich bereits im letzten Post, glaub ich, schon mal erwähnt habe, meine Sprühkur benutze, welche ich gleich unter der Dusche anwende.

    AntwortenLöschen
  7. Probier es mal mit der Wella SP Kur, die sind der Hammer :)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt schade mit deiner alten Haarkur :/
    Du findest bestimmt etwas tolles vielleicht auch etwas Besseres.
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen